Die Vorlage zu dieser Karte fand ich auf Instagram bei Annika Pfeifer – pfiff.cards – aus der Schweiz. Sie hat mir so gut gefallen, vor allem die Idee hier mal ein paar Prägeformen wie auf einer Musterkarte zu präsentieren.

Meine Muster sind jetzt zwar nicht gerade weihnachtlich, da habe ich nur ein oder zwei und die hätten hier nicht besonders gepasst, aber ich dachte mir, dass das auch so geht.

 

 

 

Ins Auge fallen sollte hier besonders der schlichte Spruch den ihr in dem Set „Doppelt gemoppelt“ (Jahreskatalog S. 16) findet. Es ist eines meiner Lieblingssets weil es für extrem viele Gelegenheiten zu benutzen ist und ganz verschieden Schriftarten verwendet.

Gestempelt ist der Abdruck in Meeresgrün, passend zum Aufleger hinter der weißen Karte. Eine Farbe die ich bisher wenig verwendet habe, die wie ich finde aber sehr gut zu Weihnachten passt. Und da ein wenig Glitzer nie schadet kam noch eine Mini-Schleife in Glitzergold mit drauf.

 

 

Ich wünsche euch schon mal ein schönes Wochenende denn viel zum Basteln werde ich wohl nicht kommen. Samstag ist der Garten dran bei hoffentlich noch schönem Wetter und am Sonntag ist in Bayern ja Wahl und da heißt es arbeiten und wahrscheinlich bis in den späten Abend auszählen.

Renate

 

 

Über den Autor: r2604-enate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.