Letzte Woche entstand, noch ganz auf die Schnelle, diese Kommunionskarte. Die Funktion ist genau die gleiche wie bei der Papageien-Pop-Up-Karte vom letzten Beitrag.

Das Papier, das ihr hier als Aufleger seht, ist schon aus dem nächsten Jahreskatalog, es heißt „Fantastisch Filigran“ und ist ein Lasergeschnittenes Spezialpapier. Ich durfte es mir beim Onstage in Wiesbaden aussuchen und es eignet sich einfach fantastisch für solche Anlässe. Ihr werdet begeistert sein, wenn ihr die Designs seht. Es hat übrigens eine weiße und eine cremefarbene Seite, die ihr hier seht. Sie passt einfach perfekt zu unserem vanillefarbenen Karton.

Das Kreuz ist mit den Framelits „Kreuz der Hoffnung“ aus dem champagnerfarbenen Metallicpapier gestanzt, der Schriftzug ist aus dem Stempelset „Segensfeste“. Ich habe ihn gestempelt und dann ausgeschnitten, das geht sehr schnell und ich finde, es wirkt hier besser.

Der kleine grüne Fleck ist übrigens kein Dreck, es hatte sich ein Mini-Falter auf der Karte bequem gemacht, ist mir leider nicht gleich aufgefallen. Für ein zweites Bild war später keine Zeit mehr, die Karte war schon übergeben.

 

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende bei, wie es scheint, traumhaftem Wetter. Eigentlich nicht ideal um sich ans Kartenbasteln zu setzen, mal schaun, vielleicht am Abend dann. Unsere Baustelle wird langsam und dann gibt es hier auch wieder regelmäßig etwas Neues zu sehen denn meine Vororder ist angekommen und ich möchte euch ja gerne etwas von den neuen Produkten zeigen.

Renate

 

 

 

 

 

 

 

Über den Autor: r2604-enate

2 Kommentare

  1. Hallo Renate, jetzt wird es aber Zeit das uchvhier wieder mal was sage. Vorbei schaue ich sehr oft. Also, diese und auch die Karte vom letzten Post gefallen mir sehr gut. Die Technik finde ich interessant, hab ich noch nicht probiert. Bei Alexandra habe ich mir angesehen wie das geht. Danke herzlich fürs Teilen und GlG, Monika

    • Hallo Monika,

      lieb, dass du vorbei schaust. Die Technik hat mich tatsächlich auch sofort angesprochen, darum gabs gleich zwei Karten hintereinander damit.

      Liebe Grüße und eine schöne Woche,

      Renate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.