Ich verschenke ja immer mal wieder einen Satz Karten, also für Geburtstage, Weihnachten etc. und die brauchen natürlich eine Verpackung.

Bisher habe ich da immer Boxen gebastelt so wie hier und hier, aber ich wollte mal was anderes und darum gab es diesmal ein Album, in dem die ganzen Karten mitsamt ihren passenden Umschlägen stecken.

Für die Deckel habe ich die Pappen genommen, die immer beim DSP dabei sind (wir schmeißen ja nichts weg, gelle), und mit dem DSP „Genussmomente“ aus dem neuen Frühjahrs-Sommer-Katalog von Stampin‘ UP! (S. 33) bezogen. Das hat einfach so süße Muster und darf nicht wieder in der Schublade liegen bleiben.

Als Deko sind hier die Libellen aus dem Set „Li(e)belleien (S. 26) gelandet, einmal gestempelt in Glutrot mit transparenten Flügeln und der Schwarm ist mit den Thinlits „Libelle“ und Glitzerpapier gestanzt.

 

 

Gebunden habe ich die – natürlich glutroten – Seiten mit meiner Cinch.

Um die Karten einzustecken sind an den unteren Rändern hinten und vorne einfach Laschen aufgeklebt (mit Tombow, der hält da am besten und trägt nicht so auf).  Die Kuverts kommen auf die Rückseite denn meistens mache ich sie passend zur Karte und da müssen sie sich nicht verstecken.

Diese Karte, die ihr hier seht, ist übrigens mit dem Set „Abgehoben“  und den Thinlits „In den Wolken“ (S. 10) entstanden. Den Schriftzug findet ihr bei „Für immer“ (S. 52).

 

Das Album ist ja immer wieder mit Karten befüllbar, alternativ kann man auch Fotos einstecken. Als alle 6 Karten und die Umschläge drin waren war es dann doch recht voll, bei Fotos könnte man ein paar Seiten mehr nehmen, die tragen ja nicht so auf.

Vielleicht habt ihr jetzt auch Lust, mal sowas zu verschenken, es ist kein Hexenwerk. Wer keine Cinch hat kann ja die Seiten lochen und mit Binderingen zusammen halten.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und falls ihr Lust auf eine Katalogparty habt könnt ihr gerne morgen Nachmittag (oder an einem anderen Termin) bei mir vorbei kommen. Anmeldungen sind hier möglich oder per Email. Ich würde mich freuen, euch zu treffen, ein wenig zu ratschen und vor allem die neuen Produkte auszuprobieren.

 

 

Über den Autor: r2604-enate

2 Kommentare

  1. Liebe Renate,

    während ich hier schreibe, ist Deine Katalogparty hoffentlich in vollem Gange! Jetzt weiß ich auch wofür die ganzen schönen Sachen auf Deinem Instagram Foto sind 😉 !
    Aber ich wollte ja über Dein schönes Album kommentieren. Das ist eine schöne Idee (zum verschenken und auch so). Das Libellen Set ist eines der nächsten, das ich zur Hand nehmen werde, das ist wirklich wunderschön. Ein beschwingtes Wochenende undliebe Grüße D. Andrea

    • Liebe Andrea,

      gleich mal zum Wochenende, wir schaufeln heute beschwingt Schnee :-).

      Alben zu machen find ich zur Zeit richtig schön und suche immer nach Gelegenheiten denn alle kann ich ja nicht aufheben. Es ist übrigens sehr gut angekommen, es kam lediglich mal wieder der Kommentar, dass die Karten, die drin sind, viel zu schade zum Verschenken wären. Ist aber ein nettes Kompliment.

      Ich freu mich schon auf deine Libellen-Variationen und schicke schon mal gespannte Grüße,

      Renate

Schreibe einen Kommentar zu Renate Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.