In den letzten Tagen war es sehr ruhig hier, ich hatte viel zu erledigen und so hat mich mein Bastelzimmer kaum gesehen.

So nach und nach sind auch die Jahreskataloge verschickt und sollten zwischenzeitlich angekommen sein. Darum kann ich nun auch meine Katalogeinleger zeigen, jedenfalls eine Version davon denn die Erste habe ich lediglich schnell mit dem Handy fotografiert.

Diese Karten sind mit dem neuen Stempelset „Glück und Meer“ entstanden dass ihr im neuen Jahreskatalog auf Seite 155 finden könnt. Ich finde diese Krake so süß – und nein, man muss sie nicht von Hand ausschneiden, es gibt passende Framelits dazu, sie heißen „Unter dem Meer“ und damit könnt ihr auch das Fischernetz ausstanzen, damit möchte ich demnächst eine Karte arbeiten.

Das Meerestierchen ist mit einem Hintergrundstempel aus dem selben Set hinterlegt, was er darstellen soll weiß ich, ehrlich gesagt, nicht, aber er passte perfekt für diesen Zweck.

 

Und warum ich ihn in diesen auffälligen Farben abgestempelt habe ich schnell erklärt, das sind die neuen Incolor-Farben 2018 – 2020.

Kussrot – Grapefruit – Ananas – Kleegrün – Blaubeere

 

Der Spruch ist aus dem Set „Tu was du liebst“ – ebenfalls neu und wunderschön.

Auf die Rückseite – auch nicht fotografiert 🙁  – habe ich eine tollen Spruch gesetzt, der sicher für viele von uns steht. Leider ist er nur noch im Mai erhältlich und leider nur im Produktpaket „Wenn schon, denn schon“. Da bekommt ihr ihn allerdings zusammen mit noch zwei anderen Sets gratis.

Das Set ist zugebenermaßen mit 154,50€  nicht gerade günstig aber ihr bekommt neben den drei Gratissets jede Menge neue Bastelprodukte  . Hier der Link zum Flyer, ihr habt noch zwei Wochen Zeit um dieses Große oder die zwei kleineren Sets zu bestellen. Das Porto übernehme ich für euch, vielleicht eine kleine Entscheidungshilfe.

Ich wünsche euch einen guten Start ins lange Pfingst-Wochenende, hoffentlich können wir es mit Sonne und warmen Temperaturen genießen.

Renate

 

 

 

 

Über den Autor: r2604-enate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.