….. und hoffentlich kein „Dinner for one“. Dieser Silvesterfilm kam mir gleich in den Sinn, als ich die Karte angefangen habe. Und weil das Thema für die heutige Blogparade des Teams Stempelwiese die Sale-a-Bration ist, habe ich sie gleich mal für diesen Anlass verwendet.

Die Karte war eine Auftragsarbeit für einen runden Geburtstag, sie sollte zarte Blumen und eine versteckte Zahl beinhalten.

Mir kam da sofort das Stempelset „Lots of Lavender“ aus der Sale-a-Bration in den Sinn. Ein herrlicher kleiner Strauß Lavendelblüten den ich passend zum Hintergrundpapier in Sommerbeere coloriert habe. Das Papier findet ihr übrigens im Jahreskatalog, es heißt „Bunte Vielfalt“ und ich habe es tatsächlich schon zu den verschiedensten Anlässen verwendet. Da auch meine Lieblingsfarbe aus den neuen Incolors „Limette“ enthalten ist, sind die Blätter auf dem Aufleger natürlich damit abgestempelt.

Der Spruch ist ebenfalls ein Gratisset aus der SAB. Ihr findet es ganz hinten in der Broschüre und wer einen Bestellwert ab 120€ erreicht kann es sich kostenlos sichern.

 

 

Die Zahl ist mit den Framelits „Große Zahlen“ ausgestanzt, wie das genau geht habe ich hier schon mal erklärt.

Um ein bisschen Glitzer auf die Karte zu bringen sind die Schleifen und ein paar kleine Blumen mit dem Goldstift ausgemalt.

 

 

Und damit ein wenig zusätzliche Dimension auf die Karte kommt habe ich das Lavendelbouquet nochmal komplett auf Flüsterweis gestempelt und ausgeschnitten, ein bisschen fisselig aber es macht schon was her.

 

 

Alles in allem keine schnelle Karte aber manchmal darf es halt auch ein wenig aufwändiger sein und so ein hoher Geburtstag ist doch etwas sehr besonderes. Und wie ihr seht kann man mit den Gratissets aus der SAB auch wunderbar kombinieren, und sie passen auch perfekt zu den Papieren aus dem Jahreskatalog, ihr müsst lediglich die Farben passend auswählen. Übrigens sind hinten auf dem Karton, der bei allen Designpapieren zum Schutz dabei ist, immer alle verwendeten Farben aufgelistet, das erleichtert das Finden doch erheblich.

Nun schicke ich euch zu meinen Kolleginnen die ebenfalls bei dieser Blogparade teilgenommen haben und wünsche euch viel Spaß bei den sicher tollen Projekten.

Renate

 

 

 

Über den Autor: r2604-enate

8 Kommentare

  1. Guten Morgen Renate,
    ich liebe Geburtstagskarten mit versteckten Zahlen seitdem ich diese tolle Idee bei Dir entdeckt habe. Die Karten sind immer wieder ein „2. Hingucker“ bis die Zahlen gefunden werden 😉 .
    Klasse, wie Du so viel Sale-a-Bration Schätze in der Karte verarbeitet hast! Inklusive Deiner geliebten Schnipselei 🙂 .
    Einen schönen Sonntag. Ich „hüpfe“ mal weiter. Liebe Grüße D. Andrea

    • Hallo Andrea,

      gell, ich find die auch super. Nicht gleich so ein geprotze mit den Jahren :-).
      Ja, und das Schnipseln musste mal wieder sein, wobei es hier schon fisselig war.

      Lieben Gruß, gute Besserung und auch dir einen schönen Restsonntag,

      Renate

  2. Hallo Renate,

    Schöne Karte geworden und die Farben sind so schön frühlingsfrisch

    Lg Melli

    • Hallo Melanie,

      schön, dass du vorbei geschaut hast. Vielleicht locken die Farben ja ein bisschen Sonne raus, zumindest sollten sie die Empfängerin erfreut haben.

      Liebe Grüße,

      Renate

  3. Liebe Renate,
    eine wunderschöne Karte und ich hoffe, der Empfänger freut sich darüber. Deine „Versteckten-Zahlen-Karten“ erinnern mich auch immer daran, dass ich das auch mal unbedingt ausprobieren muss. Vielleicht klappt es ja zum 70. bei meinem Papa. Ich finde es auch gut, dass Du gleich zwei SAB-Sets miteinander kombiniert hast, beide sind bei mir noch unberührt.
    Ich wünsche Dir & Deiner Familie einen schönen Sonntag.

    Liebe Grüße
    Katja

    • Liebe Katja,

      ist nicht dein Ernst, dass du die Sets noch nicht ausgepackt hast. Obwohl, ich brauch gar nicht reden, ich hab auch noch einige, die unangetastet sind, irgendwie hackt es an der Zeit.
      Aber auf die Geburtstagskarte für deinen Papa bin ich gespannt, ihr rundet heuer aber mächtig.

      Herzliche Grüße und auch euch einen schönen Restsonntag,

      Renate

  4. Das ist ja eine hübsche Idee. Und gleich 2 Geatissets verwendet. Bravo.
    Lg Waltraud

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.