Ein seltsames Jahr ist vorrüber und ich will auch gar nichts weiter dazu schreiben, alle Medien sind ja voll davon.

Hier auf dem Blog lief es etwas ruhiger, ich habe heuer hauptsächlich bei Instagram gepostet weil es einfach schneller geht und wesentlich unaufwändiger ist als einen Blogbeitrag zu schreiben. Wenn ihr also Insteresse an wesentlich mehr Kartenbeispielen habt würde ich mich freuen, wenn ihr mich auch auf Instagram besucht, gebt einfach „stempeln im sueden“ ein, dann findet ihr mich sofort.

Zum Jahresende habe ich aber noch, wie auch in den Jahren zuvor, eine extra Karte für den Blog gearbeitet. Die Zahlen kennt ihr ja schon, vielleicht auch das tolle Papier aber die Kreise mit den „Strahlenpunkten“ sind aus dem kommenden Minikatalog (S. 38). Das Stempelset heißt „Circle Celebration“ und ich denke, da kann man tolle Projekte damit arbeiten.

Wer den Minikatalog und die Sale-a-bration-Broschüre haben möchte (und keine eigene Demo hat) kann mich gerne anschreiben, ich schicke sie dann zu.

Am 5. Januar starten der Minikatalog und sie SAB und dazu mache ich eine Sammelbestellung, meldet euch bitte bis 4. Januar 20.00 Uhr bei mir, wenn ihr euch beteiligen möchtet. Wie immer erhaltet ihr pro 60€ Einkaufswert ein Gratisprodukt aus der Sale-a-bration-Broschüre (SAB).

Und noch eine tolle Neuigkeit: Ab dem Start des Minikatalogs kann endlich auch die Mini-Stanzmaschine bestell werden !!!!!

Ab 5. Januar darf ich auch die beiden Kataloge verlinken, ihr findet sie dann, wie immer, wenn ihr auf der rechten Blogseite die Bilder anklickt.

Und auch während der neuen SAB gibt es wieder ein tolles Angebot für Einsteiger.  Das Starterset kostet 129€, ihr könnt euch dafür Ware im Wert von 175€ aus den aktuellen Katalogen aussuchen und Stampin‘ UP! legt zusätzlich zum kostenlosen Versand und jeder Menge Geschäftsmaterialien noch eine Auswahl der neuesten Designerpapiere im Format 6″ x 6″ dazu. Bei Fragen helfe ich gerne weiter und würde mich freuen, wenn ich dich als neues Teammitglied begrüßen dürfte.

Nun wünsche ich euch einen guten Rutsch in ein gesundes neues Jahr mit vielen tollen Bastelideen.

Herzliche Grüße

Renate

 

Wie schon im letzten Beitrag geschrieben verabschiede ich mein Blog-Jahr wieder mit einer Silvesterkarte. Wenn ihr euch die vorherigen Karten ansehen möchtet gebt im Suchfenster einfach das Stichwort „Silvester“ ein.

 

 

Die Kartenart, sie heißt Akkordeonkarte, ist nach einem Video von Jenny Pauli entstanden, wenn ihr es euch ansehen möchtet findet ihr es hier.

Ich habe es heuer eher edel gehalten, lediglich weiß und Gold kamen zur Verwendung.

Der Schriftzug ist mit einem Framelit entstanden, das eigentlich „Happy Birthday“ stanzt – da ich nur das Happy brauchte habe ich den Rest einfach weggeschnitten.

 

Die Zahlen sind ebenfalls in Gold ausgestanzt und mit Dimensionals aufgeklebt.

Und weil ich mich nicht entscheiden konnte, welcher Hintergrund besser passt hier noch die Variante in weiß.

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch in ein gesundes und glückliches Neues Jahr und würde mich freuen, wenn ihr auch 2020 wieder hier mitlest.

Renate

 

 

 

Zum Jahresabschluss zeige ich euch meine heurige Silvesterkarte. Wie jedes Jahr verschicke oder verschenke ich sie nicht sondern mache sie nur für meine Familie und mich als Aufsteller zum Jahresende.

Verwendet habe ich das Set „Froschkönig“, das könnt ihr nicht kaufen sondern bekommt es geschenkt wenn ihr während der Sale-a-bration (SAB) vom 3. Januar bis 31. März einen Einkaufswert von 60€ erreicht. Das ist natürlich nicht das einzige Angebot, es gibt noch zwölf weitere Gratisartikel. Wenn ihr Fragen zur SAB habt schreibt mir einfach, ich helfe euch gerne weiter. Wer noch einen Frühjahrs-Sommer-Katalog bestellen möchte kann sich auch gerne an mich wenden.

Hier noch ein kleiner Ausschnitt der Karte damit ihr die süßen Frösche besser seht. Sie sind separat gestempelt, ausgeschnitten und dann zusammen mit den Zahlen auf den Hintergrund gesetzt. Dieser ist mit goldenen Sternwerfern embosst.

Die drei Lagen sind passend zu den Froschfarben hintereinander und dann auf die weiße Grundkarte geklebt. Die ganze Karte ist relativ groß (21 x 14,5 cm) damit alle Frösche darauf passen.

Ich wünsche euch ein glückliches und vor allem gesundes Neues Jahr und würde mich freuen, wenn ich auch 2019 wieder vorbei schaut.

Renate