Ich hatte vor ein paar Tagen mal das Gratisset aus der Sale-a-bration mit den Karten und Umschlägen in der Hand und beschlossen, ein bisschen damit zu spielen.

Herausgekommen sind dabei  zwei Geburtstagskarten die auch schon verschickt und deshalb herzeigbar sind.

Bei dieser in Blau gehaltenen habe ich den Spruch mal wieder zerschnitten verwendet (habe ich ja schon erzählt), diesmal allerdings als Hintergrunddesign weil ich keinen Aufleger zusätzlich machen wollte – die Blume solle alleine wirken. Sie ist in Gold embosst, anschließend mit den Blendingstiften coloriert und dann ausgeschnitten. Das geht bei dem Stempelset „Wunderbarer Tag“ mit beiden Motiven sehr schnell.

 

Als kleinen Blickfang gab es nur noch eine Minischleife mit dem neuen Organza-Geschenkband, mehr brauchte es nicht.

 

 

Die zweite Karte ist in Gelb gehalten, ebenfalls embosst, ausgemalt und geschnipselt. Hier kam als Untergrund noch ein 3/4 Zierdeckchen und der Spruch aus dem Set „Geburtstagswünsche für dich“.

 

 

Aufgeklebt ist die Blüte natürlich mit Dimensionals und hier auf dem Foto sieht man nur ganz wenig, dass auch innen ein Spruch gestempelt ist, der ist bei dem selben Set dabei.

 

 

Die Kuverts (hab vergessen sie zu fotografieren) sind ebenfalls bestempelt. Da müsst ihr aber etwas Geduld mitbringen denn die Farbe trocknet darauf sehr sehr langsam.

 

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende, bei uns ist der Winter nochmal richtig ausgebrochen. Schnee und vor allem tüchtige Minusgrade laden deshalb zum Basteln ein. Aber da die neuen Gratissets bei mir eingezogen sind ist ja einiges auszuprobieren.

Renate

 

 

 

Die heutige Karte ist eine Abwandlung aus der Sale-a-bration Broschüre. Auf Seite 12 seht ihr die Turnschuhe aus dem Set „Echt cool“ und darunter eben eine Beispielkarte.

Als ich die gesehen habe wusste ich sofort, was ich daraus machen wollte.

Ich habe also die Turnschuhe in anthrazitgrau auf Bermudablau gestempelt, mit dem hellen bermudablauen Blendingstift ausgemalt und für die weißen Teile den Aquarellstift verwendet – so kam der auch mal zum Einsatz und ich muss sagen, es funktioniert prima, wie Kreide.

 

 

Die Lagen auf der Karte sind bewußt schräg geklebt, bei so coolen Tretern geht gerade einfach gar nicht. Hier auf dem dunklen Hintergrund seht ich das nochmal besser.

 

Am Ende habe ich die Turnschuhe nochmal mit Gold embosst, coloriert, ausgeschnitten und mit Dimensionals aufgesetzt.

Momentan ist die Karte noch unbeschriftet, kann also noch für viele Zwecke zur Verwendung kommen. Am Wahrscheinlichsten wird sie allerdings eine Geburtstagkarte für eine Kollegin, die sehr gerne edle Schuhe trägt, die ich allerdings auch schon mit Turnschuhen gesehen habe, da passt die Gold-Version doch recht gut.

 

Ich wünsche euch eine schöne Faschingszeit, packt bequeme Schuhe ein wenn ihr die Tage und Nächte durchtanzt und kommt ansonsten heil durch.

Renate

 

 

Wie auch  in den letzten Jahren gibt es zur Halbzeit der Sale-a-bration ein paar neue, zusätzliche Gratisprodukte.

Hier auf dem ersten Bild seht ihr schon mal ein paar Ideen damit.

 

Das Stempelset „Vielseitige Grüße“ gibt es für 60€ Einkaufswert gratis.  Wenn ihr lieber die englische Version (oder auch französisch) möchtet ist das selbstverständlich auch möglich.

 

Wunderschön ist auch das neue besondere Designpapier „Frühlingsglanz“, ebenfalls ab 60€ Warenwert.

Und wenn ihr für 120€ einkauft gibt es diese süße Set mit Stempeln und Prägeform im Korbdesign.

Erhältlich sind die Sets ab dem 16. Februar, ich mache deshalb am 15. Februar eine Sammelbestellung und lege eure Wunschprämie (n) am nächsten Morgen dann dazu. Und natürlich könnt ihr auch aus den bisherigen Gratissets aussuchen, soviel ihr wollt bzw. mit eurem Einkaufswert erreicht.

Renate

Workshoptermine im Frühjahr

Für die kommenden Wochen hab ich schon mal diese drei Termine geplant:

Workshop für Anfänger bei dem ihr euch vor allem mit der Big Shot, dem Papierschneider und ein ein paar kleineren Werkzeugen vertraut machen könnt. Wir fertigen damit 1 – 2 Karten und eine kleine Verpackung an, verwenden werden wir Papiere und Stempel aus dem neuen Frühjahrs-Sommer-Katalog und der Sale-a-bration.

Er findet am Donnerstag, 25.1.2018 einmal um 10.00 Uhr und einmal um 19.00 Uhr statt und wird ca. 2 – 3 Stunden dauern.

Anmelden könnt ihr euch gerne per email ( Renate@stempeln-im-sueden.de ), telefonisch oder hier über diesen Link für 10.00 Uhr  oder 19.00 Uhr

 

Am zweiten Workshop werden wir ein bisschen für Geburtstage arbeiten. Einladungen, Gratulationskarten und ebenfalls eine kleine Verpackung. Er findet am Donnerstag, den 1.2.2018 um 19.00 Uhr statt.

Den Link zur Anmeldung findet ihr hier  oder eben auch telefonisch oder per Mail.

 

Die nächsten Termine stehen noch nicht fest, geplant habe ich Kommunions-, Firm-, und Taufereignisse. Wer etwas zur Geburt, Hochzeit oder Anderes machen möchte kann mir das gerne sagen, dann plane ich das ein.

Für alle Workshops fällt eine Gebühr von 10€ pro Teilnehmerin an, darin enthalten sind die Materialien, Getränke und ein bisschen Nervennahrung. Stattfinden werden sie bei mir zu Hause und ich freue mich über rege Teilnahme.

Renate

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei mir hat das Basteljahr gleich einmal mit einem Geburtstag angefangen und da lag es nahe, das neue Set mit den Stempeln „Tortentraum“ und den Framelits „Tortenkreation“ auszuprobieren.

Um meine Karte aufzubauen habe ich zuerst mit den Framelits eine Tortenplatte aus Silberfolie ausgestanzt. Die Torte selbst ist in Calypso  gestempelt und dann zum Teil ausgemalt. Calypso deshalb weil das Hintergrundpapier eben diese Farbe hat und die Punkte auf dem besonderen Designpapier „Geburtstagssoiree“  in Silber passen dann wieder zur Tortenplatte.

Der Tortenplattenfuß ist plan aufgeklebt, die Platte samt Torte dann mit Dimensionals darüber gesetzt.

 

 

Den kleinen Geschenkanhänger könnt ihr ebenfalls mit den Framelits ausstanzen, ich habe dann über das Loch oben eine kleine Schleife mit dem neuen Organza-Geschenkband geklebt. Es ist ganz schmal und eignet sich bestens für diese zarten Schleifchen.

Den Spruch mit dem Längsstreifen nach unten finde ich wunderschön, er ist ebenfalls in diesem Stempelset enthalten. Aufgesetzt habe ich den Anhänger oben mit einem Klebepunkt und unten mit Dimensionals, das gibt einen leichten Schwung.

 

 

Ich wünsche euch ein schönes, kreatives Wochenende. Vielleicht habt ihr ja auch schon das ein oder andere aus dem neuen Frühjahrskatalog bestellt und könnt nun die freien Tage nutzen um damit zu spielen.

Renate

 

 

 

Heute ist der offizielle Start des Frühjahrs-Sommer-Kataloges und damit auch die schöne Zeit der Sale-a-bration, in der es jede Menge Gratissets gibt. Die beiden Kataloge dazu habe ich euch rechts außen verlinkt, klickt einfach auf die Bilder.

Eine kurze Erklärung für alle, die noch nicht wissen, was es mit der Sale-a-bration (SAB) auf sich hat:

Pro 60€ Bestellwert aus allen aktuellen Katalogen könnt ihr euch ein Gratisset aus dem SAB-Katalog aussuchen. Auf den letzten beiden Seiten findet ihr heuer auch zum ersten Mal zwei sehr große Sets, die bekommt ihr, wenn ihr möchtet, ab einem 120€ Einkauf, wahlweise natürlich auch zwei Einzelsets. Ab 180€ gibt es dann drei Sets (oder eben ein großes, ein Kleines),……usw.

Zusätzlich zu den Gratisprodukten gibt es auch die Shoppingvorteile. Dabei müsst ihr nicht Gastgeberin einer Party sein, es reicht wenn ihr die 200€-Grenze erreicht. Vielleicht habt ihr ja eine Freundin, die mit bestellen möchte. Hier die Tabelle:

Wie ihr seht gibt es während des ganzen Zeitraums der SAB auch noch 27€ Shoppingvorteil obendrauf. Um mal ein Rechenbeispiel zu zeigen:

Ihr bestellt für 275€. Dann könnt ihr euch für 27,50€ (10%) + 27€, also 54,50€ aus den aktuellen Katalogen etwas aussuchen. Dazu kommen noch 4 Gratissets aus der SAB und ich übernehme den Versand für euch.

 

Und wer jetzt noch überlegt, während dieser drei Monate selbst als Demonstratorin in meinem Team einzusteigen der kann sich über diesen Sonderbonus von 2 beliebigen Stempelsets freuen:

Sprecht mich einfach an, ich erkläre euch gerne alles. Ihr könnt ja auch schon mal hier den online-Vertrag anschauen oder auch gleich ausfüllen.

Bestellungen sind jederzeit möglich und am kommenden Freitag, 5. Januar, mache ich wieder eine Sammelbestellung. Da übernehme ich die Versandkosten ab 100€ Bestellwert, wer darunter liegt zahlt auch nur die tatsächlich anfallenden Kosten von mir zu euch.

 

Viel Spaß jetzt beim Stöbern in den Katalogen und wie gesagt, meldet euch einfach, wenn ihr Fragen habt.

Renate

 

Wir alle bereiten uns wohl derzeit auf Weihnachten vor, basteln Karten + Verpackungen dafür und überlegen uns Geschenke für Familie und Freunde. Doch es ist auch schon bald wieder die schönste Einkaufszeit bei Stampin‘ UP!, – die Sale-a-bration mit tollen Gratisprodukten und vor allem dem Frühjahrs-Sommer-Katalog.

Ich darf euch hier momentan nur das Deckblatt von beiden Broschüren zeigen aber wer schon neugierig auf den Inhalt ist kann bei mir die zwei Kataloge bestellen.

Schreibt mir einfach eine Mail, ruft mich an oder füllt das Formular hier aus. Sobald ich die Kataloge habe verschicke ich sie an euch.

Und wer Fragen zur Sale-a-bration-Zeit hat bekommt sie natürlich gerne von mir beantwortet.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und einen besinnlichen 2. Advent.

Renate

 

Neu – Neu – Neu

Wie wir gerade erfahren haben, könnt ihr den Stamparatus über uns reservieren lassen, allerdings dürfen wir nur drei Stück pro Zeitfenster reservieren, das bedeutet, maximal neun Stück für den gesamten Zeitraum. Ich nehme die Reservierungen also in der Reihenfolge des Eingangs an, bitte meldet euch telefonisch oder per Mail bei mir.

Onstage in Mainz war sagenhaft, so viele Gleichgesinnte an einem Fleck, alte und neue Bekannte – immer wieder ein Erlebnis.

Wir hatten tolle Schulungen, konnten sowohl den neuen Frühjahrs-Sommer-Katalog als auch die Sale-a-bration-Broschüre entdecken und durften schon mit einem Teil der neuen Produkte „spielen“, heißt, wir konnten ein paar Projekte damit gestalten.

Wir hatten immer wieder Einspielungen aus den USA von der Hauptveranstaltung und uns wurde ein wunderbares neues Produkt vorgestellt:

 

Es gibt ja schon ein paar ähnliche Werkzeuge auf dem Markt aber der Stamparatus  hat doch noch ein paar „Gimmicks“ zusätzlich.

 

Er besteht aus diesen Teilen …..

 

……und wenn ihr wissen möchtet, wie er funktioniert, schaut euch doch einfach das Video von Stampin‘ UP! dazu an:

 

Doch leider, leider können wir ihn noch nicht kaufen aber er ist bestellbar und Stampin‘ UP! hat dazu eine neue Idee. Es gibt die Möglichkeit, ihn sozusagen vorzubestellen. Pro Kunde und Zeitfenster einmal und bis zur endgültigen Markteinführung mit dem neuen Jahreskatalog auch nur im Onlineshop.

Er wird dann in euren Warenkorb gelegt und sobald die Bestände auf Lager sind bekommt ihr eine Mail mit der Bezahlungsaufforderung.

Wenn ihr Fragen hierzu habt, meldet euch einfach bei mir, ich helfe euch gerne weiter. Und hier noch ein paar interessante Details zum Stamparatus:

  • Kompatibel mit rotem Gummi- und Klarsichtstempel von Stampin‘ Up!
  • Schaumstoffmatte zur Verwendung mit Klarsichtstempeln
  • Maßeinteilungen für ein schnelles Abmessen
  • 2 offene Seiten zum Bestempeln von größerem Papier
  • 2 umdrehbare Seitenplatten zum Arbeiten mit insgesamt 4 Seiten
  • 2 Magnete, die das Papier in Position halten
  • Aufbewahrungsschlitze für Magnete
  • End-Verbraucherpreis–59,00 €

 

 

Noch eine wichtige Information in eigener Sache. Wenn ihr den neuen Frühjahrs-Sommer-Katalog kostenlos bei mir bestellen möchtet könnt ihr das hier machen, mir eine Mail schreiben oder auch einfach nur kurz anrufen. Kunden, die im letzten halben Jahr bestellt haben bekommen beide Broschüren wieder automatisch zugeschickt.

Renate