Die Fundgrube ist um einige Weihnachtsstempel aufgefüllt. Klickt einfach auf das Bild oder in der Seitenleiste rechts.

 

Meldet euch einfach per Mail oder telefonisch bei mir.

Renate

 

 

Die Fundgrube ist wieder aufgefüllt, diesmal sind die Weihnachtsstempel eingestellt. Natürlich gibt es auch noch andere, nicht mehr bei Stampin‘ UP! erhältliche, Stempel und auch etwas Zubehör zu finden.

Meldet euch einfach per Mail Renate@stempeln-im-sueden.de  oder gerne auch telefonisch bei mir. Ich versende immer zum günstigsten, versicherten Tarif. Wer keinen versicherten Versand möchte muss das ausdrücklich dazuschreiben, dann passt ein Stempelset in einen wattierten Umschlag zu 1.50€.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern und ein schönes Wochenende,

Renate

 

Ich habe die Fundgrube neu befüllt mit Stempelsets, die es nicht mehr zu kaufen gibt. Schaut doch mal durch, vielleicht fehlt euch genau einer dieser Stempel.

Mein neues Fundgrubenschild ist übrigens mit dem neuen Buchstabenset „Hand Lettered Alphabet“ (S. 180) entstanden.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern,

Renate

 

 

Mir ist diese Woche aufgefallen, dass es langsam mal Zeit wird, sich an die Osterkartenproduktion zu setzen. Nicht dass ich da jetzt massenweise verschicken würde, nein, leider ist es ja zu diesem Fest (noch) nicht üblich Grüße zu senden. Aber ein paar Karten zur Auswahl mache ich jedes Jahr, einfach weil es auch richtig Spaß macht mit den netten Stempelsets zu arbeiten.

Da ich noch auf die Lieferung des Sets aus dem aktuellen Stampin‘ UP! Frühjahrskatalog warte (ok, ich hätte es vielleicht früher bestellen sollen) gibt es heute zwei Karten, die ich mit anderen Motiven gearbeitet habe, eines davon ist noch nicht mal ein Osterset. Ich habe diese Kartenidee auf Instagram bei Isa gesehen und mich gleich mal an die Umsetzung gemacht.

 

Diese Art, mit viel weiß zu arbeiten, finde ich im Moment total schick, ich habe auf die Grundkarte als ersten Aufleger Kandiszucker und dann nochmal Flüsterweiss geklebt.

Die Quadrate sind mit den Framelits Stickmuster (gibt es noch nicht im Katalog, Bestellnummer 14 53 72)  ausgestanzt nachdem ich die Motive aufgestempelt hatte. Noch ein kleiner Gruß dazu, fertig.

Die Hühnchen sind übrigens aus dem letztjährigen Set „Ei, ei, ei!“ das nun gleich wieder in meine Fundgrube wandert. Den Stempel habe ich damals auseinander geschnitten denn bisher habe ich die drei Motive immer nur einzeln verwendet. Er ist problemlos wieder zusammenzufügen.

 

Die zweite Karte entstand fast genau so.

Hier sind die Quadrate horizontal angeordnet und beanspruchen nicht so viel Platz wie bei der oberen Karte. Wobei ich das „queraufsetzen“ fast schöner finde, da werden die Ränder ein wenig unterbrochen, lockert doch einiges auf. Die Motive sind mit ganz wenig Farbe koloriert, unten mit den Markern, oben mit den Aquarellstiften.

Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende, bei uns ich gerade die Sonne rausgekrochen und da geht’s jetzt nach Draußen.

Renate

 

…..schaut mal rein, ich habe u. a. vier Ostersets, die es nicht mehr zu kaufen gibt.

 

fundgrube-titelbild

Damit ihr sie leichter findet hat die Fundgrube nun auf der rechten Seitenleiste ein eigenes Fenster bekommen. Klickt einfach drauf und schon seid ihr verbunden.

AAA - Namenszug

fundgrube-titelbild

 

Die Fundgrube ist aufgefüllt, vielleicht habt ihr Lust darin zu stöbern. Schaut einfach in der Kopfleiste unter FUNDGRUBE und schreibt mir per Mail, wenn euch etwas gefällt.

AAA - Namenszug