Die Dose hier kennt ihr sicher aus der Sale-a-bration und eigentlich war sie gedacht, um einen Vorrat an Geburtstagskarten darin aufzubewahren. Alle Monate hab ich schön gestempelt und da nur 9 Registerkarten beinhaltet waren habe ich auch noch für Oktober – Dezember Register zugeschnitten.

 

 

 

Das Stempelset „Geburtstagsfeuerwerk“ und die dazu passenden Edgelits „Sternenfeuer“ gab es auch nur im Frühjahrs-Sommer-Katalog und da ich den Beitrag dazu dann doch nicht geschrieben habe stand die Dose einfach so zur Deko im Regal – ohne Karten denn irgendwie komme ich zur Zeit nicht dazu, einen Vorrat anzulegen.

 

Nun ist es aber so, dass ich, wenn ich Karten bastle, fast immer die gleichen Farben als Grundkarte nehme und die Tage war mal Zeit, ein paar davon zuzuschneiden und zu falzen, denn das hält doch immer ein wenig auf.

 

Da fiel mir die Dose wieder ein und schwups war sie umfunktioniert und hat nun doch ihren ursprünglichen Sinn erfüllt. Wie man unschwer erkennen kann brauche ich hauptsächlich Savanne und Flüsterweiss, Weihnachten geht viel Glutrot und Marineblau. Die hinteren Fächer fülle ich dann mit Mischfarben auf denn aus einer A4 Seite bekommt man ja immer zwei Grundkarten und die eine, die übrig bleibt liegt / lag dann auf einem Stapel neben dem Schneidebrett.

Vielleicht bekommt sie bei Gelegenheit ein neues Kleid denn dieses ist nur an einer Stelle festgeklebt und so kann man das gute Stück immer passend umziehen.

Ich wünsche euch noch eine schöne Woche und vielleicht sehen wir uns hier am Freitag wieder

Renate

 

 

Über den Autor: r2604-enate

2 Kommentare

  1. Liebe Renate,

    so eine Dose ist schon sehr praktisch mit einem vorgefertigten Kartenrohlingenvorrat. Wenn man den passenden Rohling schon im Vorrat hat, geht das Basteln schon mal schneller von der Hand, so geht es mir jedenfalls.
    Die stimmige Umverpackung gefällt mir auf jeden Fall gut und auch, dass man sie wechseln kann.

    Liebe Grüße
    Katja

    • Liebe Katja,

      mir geht es ähnlich. Ich mach immer die Aufleger und schnippel dann die Grundkarten hinterher. Aber am Besten find ich, dass die übrigen GK jetzt nicht mehr rumfahren und dann doch irgendwie im Papierrest verschwinden.

      Liebe Grüße,

      Renate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.