Vor ein paar Tagen sind diese Karten entstanden und nun finden sie auch ihren Platz hier auf meinem Blog.

Verwendet habe ich das „Besondere Designpapier im schönsten Glanz“ und aus der selben Reihe (Winterkatalog Seite 30) die Handstanzen „Christbaumzierde“.

 

Die Vorderseiten des Papiers sind ja schon wunderschön, aber ich finde auch die Rückseiten sind ausgesprochen weihnachtlich und deshalb habe ich eine auf der oberen Karte verwendet.

Die zweite Karte ist mit der Prägeform „Winterstrick“ hinterlegt, man sieht es hier nicht so richtig gut weil ich draußen fotografiert habe. Der Text ist aus dem Stempelset „Sternenglanz“, Gold auf Marineblau embosst. Die Sterne selbst stammen auch aus diesem Set und sind mit den Stanzformen „Bestickte Sterne“ ausgestanzt.

Bei der dritten Karte habe ich dann mit goldenem Glitzerpapier noch Sterne aufgesetzt, ich finde in dieser Zeit darf es schon reichlich schimmern.

Ich wünsche euch einen schönen 1. Advent und eine hoffentlich ruhige Vorweihnachtszeit,

Renate

 

 

 

 

Heute möchte ich auch hier, auf meinem Blog, die Weihnachtszeit starten. Ihr werdet sicher sagen, dass der September noch zu früh ist aber Karten, Verpackungen, Deko etc. müssen ja auch rechtzeitig fertig werden und oft ist im Dezember dann die Zeit zu kurz.

Dieses Christbaum-Quartett ist entstanden mit dem Stempelset „Memories of home“ und es ist absolut einfach zu arbeiten.

Ich habe lediglich den Baum auf Flüsterweiss gestempelt und anschließend mit den Stampin Blends coloriert.

Die Christbaumspitze ist mit der neuen „Delicata Metallic-Tinte“ in Gold ausgemalt. Ihr findet sie im Herbst-Winterkatalog auf Seite 16.

Bei manchen Kugeln habe ich damit auch noch Akzente gesetzt.

Der Schriftzug ist aus dem Set „Sternenglanz“. Auf meinen Karten habe ich ihn in Gold embosst und dann per Hand ausgeschnitten – das geht tatsächlich richtig schnell. Aufgesetzt ist er mit Mini-Dimensionals, so entsteht gleich ein wenig Dimension.

Hier noch eine Variante in Gelb / Jade …..
….. und hier Jade / Rosé.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und denkt daran, nicht zu spät mit der Weihnachtsbastelei zu starten 🙂

Renate