Für diese Karte habe ich das neue Set „Pop of Petals“ und die dazu passende Handstanze „Vierblättrige Blüte“ verwendet. Eine schnelle Karte, wenn man auf den letzten Drücker etwas braucht (soll vorkommen).

Die Grundkarte ist in Savanne, der schmale Aufleger in Flüsterweiß, unterlegt mit einem halben Zierdeckchen.

 

 

Der Kranz ist übrigens nur in der neuen Farbe „Grüner Apfel“ gestempelt, die Farbunterschiede entstanden lediglich dadurch, dass ich dreimal hintereinander abgestempelt habe. Das habe ich auch bei den kleinen Blüten so gemacht und sie dann von Hand ausgeschnitten. Im Original besteht der Blütenstempel allerdings aus drei verschiedenen Blüten, ich habe sie vorsichtig auseinander geschnitten denn alle drei zusammen werde ich selten nutzen, und wenn doch, sind die drei Teile auf dem Stempelblock gleich wieder zusammengesetzt.

Die großen Blüten sind mit der, ebenfalls neuen Farbe, Mangogelb entstanden. Den Glückwunsch findet ihr im Gastgeberinnenset „Persönlich überbracht“.

 

Wie ihr seht, eine wirklich schnelle Karte. Die Idee dazu kam übrigens wieder aus unserer vierteljährlichen Demonstratorenzeitung, ein weiterer guter Grund, um auch selbst Demonstratorin zu werden.

Ich wünsche euch eine schöne Woche, bis demnächst,

Renate

 

 

 

…..heißt das Set, dass sich im Original „Dandelion wishes“ nennt. Ich muss zugeben, ich hab erstmal nachgesehen, was Dandelion heißt – Löwenzahn.

Die zarten Stempel haben mir als Hintergrund für meine Schmetterlinge gedient.

 

 

Diese Falter findet ihr in dem Set „Pop of Petals“, allerdings muss man schon genau hinsehen, um die Schmetterlinge zwischen den Blütenstempeln zu finden. Sie sind absolut einfach mit der Handstanze „Vierblättrige Blüte“ ausgestanzt, leider schneidet man dann auch die Fühler mit ab. Also habe ich sie einfach nochmal auf meinem weißen Aufleger abgestempelt und dann die Gestanzten mit Dimensionals aufgesetzt.

 

 

Als Deko gab es nur einen embossten Geburtstagswunsch und ein paar Miniperlen. Dafür ist das Deckblatt mit dem 6″ Incolorpapier in ananasgelb hinterlegt. Als Grundkartenfarbe habe ich Grapefruit gewählt, beide Farben tauchen auch im Schmetterling auf.

 

Renate