….ich glaub das Lied kennt jeder.

Nun, so viele waren es auf der Geburtstagskarte für eine Freundin nicht. Aber die Menge, die ihren tatsächlich zurückgelegten Jahren entspricht, reichte auch für eine bunte Karte. Wer gerne zählen möchte ist herzlich dazu eingeladen :-).

Und weil das Stanzen mit der Mini-Luftballon-Stanze aus dem „Paket Party“  (S. 4) so leicht neben dem Fernseher von der Hand ging hab ich noch reichlich über für die ein oder andere Karte.

Luftballon-Geburtstag 1

Der Untergrund ist recht einfach gemacht, im Hintergrund ganz leicht Wolken angedeutet und von unten die „Luftballonschnüre“. Beide Stempel findet ihr im Set „Partyballons“ (S. 12). Ja und dann hab ich fleißig geklebt. Die unteren Ballons flächig mit Tombow, darauf den Rest mit Dimensionals um einen 3-D-Effekt zu bekommen.

Der Spruch ist ebenfalls aus dem Set Partyballons.

Luftballon-Geburtstag 2

Alles in Allem eine recht einfache Karte die halt ein bisserl Zeit braucht fürs Bekleben.

Und wenn ihr sie nachmachen möchtet und ein Geburtstagskind mit weniger Jahren habt könnt ihr ja die Ballons aus dem Set nehmen und dazu die Handstanze „Luftballons“ (S. 13). Stampin‘ UP! hat da ja an alle Variationen gedacht :-).

Ich wünsch euch eine schöne Arbeitswoche und denkt dran, die Sale-A-Bration läuft nur noch diesen Monat, wer also in den Genuß der tollen Gratisprodukte kommen möchte sollte vielleicht mal sein Material durchsehen, ob noch etwas zur Neige geht. Wer sich an meiner Sammelbestellung am 31. März beteiligen möchte kann mir gerne jederzeit schreiben und daran teilnehmen.

Sammelbestellung

AAA - Namenszug

 

 

Für zwei Geburtstage am gleichen Tag hab ich mir erst gedacht, ich mach zwei gleiche Karten – die Mädels kennen sich nicht, also kein Problem. Aber dann war mir das doch zu langweilig und so sind, mit ähnlichen Grundmaterialien, doch zwei relativ unterschiedliche Ergebnisse entstanden.

Hier habe ich mir das Hintergrundpapier für den flüsterweißen Aufleger selbst gestaltet. In dem Stempelset „Partyballons“ (S. 12) ist dieser kleine Punktekreis. Damit und mit den Farben Honiggelb (Grundkarte), Olivgrün, Terrakotta und Waldmoos hab ich einfach drauf losgestempelt und in die Zwischenräume die Pusteblumen in zwei Größen gesetzt.

Luftballonstrauß 1

Die Ballons sind auf die Farbkartons in der jeweiligen Farbe gestempelt und mit der Stanze „Luftballons“ (S. 13) ausgestanzt. Stempel und Stanze gibt es übrigens als Set mit 15% Rabatt.

Die Ballons sind zum Teil aufgeklebt und die oberen mit Dimensionals daraufgesetzt. Die Schnüre sind ebenfalls ein Stempel und die kleine Schleife ist gestempelt und ausgeschnitten. Der Glückwunsch, auch aus dem Set, ist auf Honiggelb gestempelt und mit dem „Abreißetikett“ (J.K. S. 166) ausgestanzt. Noch drei Straßsteine drauf, fertig.

Luftballonstrauß 2

Und hier nun die Variante mit DSP-Aufleger. Das Papier findet ihr auf Seite 27 im Stampin‘ UP! Frühjahrs-/ Sommerkatalog. Es heißt „Botanischer Garten“ und die kleinen Streublumen haben mir als Hintergrund für die Ballons einfach gut gefallen.

Luftballonstrauß 3

Hier konnte ich die Schnüre ja nicht aufstempeln, der Hintergrund ist zu dunkel, darum hab ich mich mit Goldschnur beholfen. Sie ist einfach hinten mit Tesa auf die Ballons geklebt und unten verschwindet sie hinter dem Spruch der wieder aus dem Stempelset ist. Zwei Wellenovale (J.K. S. 165), versetzt hintereinander mit Dimensionals geklebt und an den Rändern geinkt machen sich da recht gut.

Luftballonstrauß 4

 

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende mit viel Zeit zum Basteln. Denk dran, es ist Sale-A-Bration und da bekommt ihr pro 60€ Einkaufswert – übrigens egal ob ihr aus dem Jahreskatalog, dem Frühjahrs-/ Sommerkatalog oder auch aus der Ausverkaufs- oder Angebotsecke bestellt- ein Gratisprodukt. Wenn ihr Fragen zur SAB oder einem anderen Produkt habt, meldet euch einfach.

AAA - Namenszug