Für eine Kundin brauchte ich als Zugabe schnell eine kleine Karte und um das DANKE zu stempeln hab ich gleich mal mein neu erstandenes Stempelset „Labeler Alphabet“ (S. 156) hergenommen.

Als es uns in Düsseldorf gezeigt wurde fand ich es nicht so toll aber inzwischen hab ich so viele schöne Projekte damit gesehen und da durfte es doch noch einziehen.

Und natürlich sollte auch das Gastgeberinnenset aus dem Stampin‘ UP! Herbst-Winterkatalog seinen ersten Auftritt bekommen denn die Eule ist sowas von süß. Ich hab dazu einfach den Zweig aufgestempelt, die Eule separat gestempelt, ausgestanzt (Eulenstanze S. 188) und mit Dimensionals aufgeklebt.

dankkarte-1

 

 

Und diesmal ist mir auch das Mini-mini-Herz im Alphabetset aufgefallen, sowas geht bei mir gerne mal unter. Hier wirkt es als glutroter Tupfen auf der Karte

dankkarte-2

Natürlich hab ich den Text in der Karte auf ein separates Blatt geschrieben, so kann sie nochmal verwendet werden. Und wie immer habe ich mir vorgenommen, eine größere Menge von den Karten auf Vorrat zu machen, mal schaun, ob es wieder nur beim Vorsatz bleibt :-).

Ich wünsche euch noch einen schönen Restsonntag bei hoffentlich so sonnigem Wetter wie wir es hier in München haben

AAA - Namenszug