Wenn ihr diesen Beitrag lest sitze ich schon bei Onstage in München – diesmal ein Heimspiel für mich denn ich wohne ja fast um sie Ecke vom MOC.

Und meine 30 Swaps sehen diesmal so aus:

Verwendet habe ich dazu die Framelits „Schürze“, sie bilden eine kleine Umverpackung für Mini-Marmeladengläschen.

Dazu habe ich eine Bodenschachtel gebastelt und hinten und vorne jeweils ein Schürze incl. Backutensilien aufgeklebt. Wie immer ging der Prototyp recht einfach, allerdings hatte ich nicht bedacht, dass ich 60 Schürzen, 60 Schlaufen, 60 Schürzentäschchen und jedes der 5 Utensilien 30 x durchkurbeln musste – puh, das waren ziemlich viele Umdrehungen.

Dazu kamen noch die Aufleger auf den Marmeladen (sorry, hab erst beim Hochladen des Fotos gesehen, dass es unscharf ist).

Die Farben waren immer passend zum Deckel. Und der Text „Genieß die kleinen Dinge“ stimmt ja auch.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende, genießt die kleinen Dinge und lasst es euch gut gehen.

Renate