Für einen runden Geburtstag brauchte ich eine Karte und das Alter sollte auch mit drauf. Gegeben war noch rosa und Herzen. Ja, und das ist bei der Kombination rausgekommen:

70. Geburtstag 1

Und weil es eh schon so romantisch aussah, habe ich gleich noch Spitzen mit drauf gepackt. Rosa hab ich allerdings nicht genommen, das hätte nicht zum Aufleger mit den Mini-Herzen gepasst. Er ist aus dem Designpapierblock „Jede Menge Liebe“ (F / S – Katalog S. 5) und da hab ich als Grundpapier lieber Glutrot genommen. Die Spitze und die Federn in Glutrot, Kandis und Transparentpapier lockern das Ganze etwas auf und falls ich die Karte doch nicht hergebe kann ich die Zahlen immer noch runter nehmen.

70. Geburtstag 2

Hier noch ein Ausschnitt. Das Spitzenband ist allerdings nicht von Stampin‘ Up, das lag noch in der Bänderkiste rum. Es macht sich allerdings recht gut, das werde ich doch noch ab und an einsetzen. Es ist auf dem Aufleger mit ein paar Gluedots befestigt, natürlich unter dem Glückwunsch damit man sie nicht sieht.

Ich wünsche allen einen guten Start in die Arbeitswoche und genug Zeit zum Basteln.

 

Über den Autor: r2604-enate

6 Kommentare

  1. Hallo Renate,dass ist aber eine schicke,runde Karte, sogar in doppeltem Sinn 😀 Heute ist schon wieder Montag..umpffff!Naja,die Woche bekommen wir auch rum 😉 Bist du im Moment im Federwahn?Die Karte ist wirklich sehr schön, da wird sich das Geburtstagskind sicher freuen.Herzliche Grüße
    Melanie

    • Hallo Melanie,

      so, jetzt ist wenigstens schon mal der Montag geschafft. Im Federwahn bin ich nicht direkt aber da hat das so schön gepasst. War eher Zufall, dass zwei Federkarten hintereinander dran kamen.

      Liebe Grüße und noch eine schöne Restwoche,

      Renate

  2. Hallo Renate,

    das ist eine tolle Karte! Ich bin mir sicher, dass sich das Geburtstagskind darüber sehr freuen wird 😉
    Gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße
    Claudia

  3. Hi Renate,
    zwei so schöne Karten mit Federn. Die Karten sind beide sehr schön geworden.
    Mir gefällt es gut wie du die Federn hinter die Spitze platziert hast. Ich glaub ich muß auch noch Spitze irgendwo haben. Danke fürs teilen.
    Liebe Grüße Marion

    • Hallo Marion,

      ja, auf manchen Karten machen sich Spitzen echt super und grad bei den Herzen sind sie sehr passend. Also, ran an die Vorräte :-).

      Liebe Grüße,

      Renate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.