Team Stempeldochmal - Titelbild

Das Team Stempel doch mal hat sich überlegt, vor Ostern noch schnell einen Blog-Hop an den Start zu schicken. Ich glaube, so kurzentschlossen waren wir noch nie. Außer dem Thema gab es keine Vorgaben und so wird es für euch hoffentlich ein bunter Ideenstrauß.

Ich habe mir diesmal überlegt, dass ich eine Deko für den Osterfrühstückstisch mach bei der man Teile vielleicht später auch an den Osterstrauch hängen kann. Leider hat mich das Wetter total im Stich gelassen, der Himmel ist seit zwei Tagen bedeckt und so bekommt ihr leider nur Aufnahmen unter Kunstlicht aber ich denke die Idee zählt und so ist folgendes entstanden:

Osterbloghop 1

Servietten zu bestempeln wollte ich schon länger mal versuchen und es hat auch beim zweiten Versuch gleich wunderbar geklappt.

Osterbloghop 2

Man muss beim Stempeleinfärben ein bisschen aufpassen, dass die Farbe nur auf den erhabenen Stempelteil kommt den dadurch dass die Serviette beim Abstempeln etwas nachgibt hat man ansonsten einen unschönen Rand – hab ich gleich beim ersten Versuch gemerkt. Auch bei den kleinen Küken war das etwas schwierig, na ja, die Serviette wird nach dem Frühstück eh weggeworfen, da darf ein kleiner Patzer auch mal sein. Prinzipiell funktioniert diese Methode aber problemlos.

Osterbloghop 4

Wie ihr vielleicht seht, habe ich den Dreier-Küken-Stempel aus dem Set „Ei, ei, ei“ (F-S-Katalog S. 34) auseinandergeschnitten. Ich wollte gerne jedes Hühnchen in einer anderen Farbe und da hätte ich sie mit den Stiften anmalen müssen, dabei wird allerdings der Abdruck in der Farbe nicht so kräftig. Aber wenn ich den Stempel komplett verwenden möchte ist er ohne Zwischenraum wieder zusammen zu setzen. Ein weiterer Vorteil dieser Methode ist, dass die Hühner versetzt werden können – gerade so wie man möchte.

Meine kleine Tochter meinte, als sie die Serviette sah, dass ich Serviettentechnik machen möchte. Über diesen Gedanken hab ich dann eine ganze Weile nachgedacht und dann mal ausprobiert, ob das denn funktionieren könnte.

Osterbloghop 3

Ich hab mit dem Momento-Stempelkissen eben die drei Küken in schwarz auf eine weiße Serviette gestempelt, mit den Mix-Markern koloriert, ausgeschnitten und mit Serviettenklebemittel (gibt es im Bastelladen) aufgeklebt. Wer das nicht hat kann es mal mit Holzleim versuchen, könnte funktionieren aber garantieren kann ich es nicht.

Osterbloghop 5

Die kleinen Eierbecher sind einfach nur ein 14 x 3 cm langer Streifen Flüsterweiss, an den Rändern in „Osterglocke“ geinkt. Das einzelne Küken ist ebenfalls in „Osterglocke“ auf Flüsterweiss gestempelt, mit der 1 3/8 Kreisstanze ausgestanzt und ebenfalls geinkt. Banderole zum Kreis schließen, Küken mit einem Dimensional aufkleben- fertig ist ein ganz schneller Eierbecher.

Ja und so sieht alles nochmal zusammen aus.

Osterbloghop 6

Da die Eier ausgeblasen sind kann ich später noch einen Aufhänger einziehen und zur Eiersammlung an den Strauch hängen. Das ganze klappt natürlich auch auf hartgekochten Eiern aber ich kenn das, die isst dann keiner weil das ja zu schade ist. Ich hab vor vielen Jahren mal einen Satz hartgekochte Eier handbemalt, Oma und Mama haben die dann ewig im Kühlschrank aufgehoben. Das sah zwar nett aus aber eßbar waren sie natürlich nicht mehr.

Deswegen – ausblasen und einen Osterkuchen draus backen.

Wahrscheinlich seid ihr von meiner Stempelschwester Tanja gekommen und ich möchte euch nun weiter zu Melanie schicken. Für diejenigen unter euch, die quer hüpfen möchten hier aber die jeweils verlinket Reihenfolge von uns acht.

Melanie R. www.allerlei-stempelei.de

Melanie K. www.stempelkunterbunt.de

Katja www.stempelpapierco.de

Marion www.stempelpaula.de

Jasmin www.stempeldochmal.de

Tanja www.stempelfroschberlin.de

Renate www.stempeln-im-sueden.de – hier seid ihr gerade

 

Ich wünsche allen ein frohes Osterfest, viel Spaß noch beim Blog-Hoppen und vielleicht beim nachbasteln der ein oder andren Idee.

Über den Autor: r2604-enate

17 Kommentare

  1. Hallo Renate, deine Eierbande ist ja sowas von süß geworden. Ich bin sooooooo begeistert, eine wirklich tolle Idee. 🙂 Da wäre ich niemals draufgekommen. Ich finde die Eier sind viel zu schade zum Futtern. Du bist wirklich ein verrücktes Huhn. 🙂 Ich wünsche dir ein tolles Wochenende und weiterhin einen erholsamen Urlaub. Vielen Dank für deine wunderbare Inspiration. Ganz herzlichen Gruß, deine Stempelschwester Melanie

    • Hallo Melanie,

      Eierbande, lustiger Ausdruck. Freut mich dass dir die Vier gefallen. Und jetzt brauchst du nicht mehr drauf kommen, mach es einfach nach. Pass aber auf beim Transport, einer hat sich heute leider auf der Treppe in den Tod gestürzt. Jetzt muss ich nacharbeiten.

      Dir auch ein wunderschönes Wochenende,

      liebe Grüße,

      Renate

      • Hallo Renate…au weia, ich wusste nicht dass die auch Suizidgefährdet sind..Holla,die Eier sind auch nicht mehr dass was sie mal waren.
        Gott sei Dank gibt es Nachschub. 😀 Viel Spaß beim.Werkeln,du Nase 😉 Liebe Grüße

  2. Pingback: Blog Hop zum Thema Ostern mit Stampin`Up! Bigz L Bouquet Stempelkunterbunt

  3. Hallo Renate, keine schlechte Idee die Servietten zu bestempeln, dann kann man selber zu jeder Gelegenheit seine eigene Tischdeko machen. Super Idee. Deine Eier sind ja auch toll geworden. Tolle Ideen. Schœnen Tag

    • Liebe Heike,

      freut mich, dass du vorbei geschaut hast.
      Ja, jetzt kannst du alle deine Servietten aufbrauchen indem du sie individuell bestempelst. Ich möchte dann aber bitte beim nächsten Kaffee auch eine :-).

      Wünsch dir ein schönes Wochenende, viel Spaß heute Abend, bis bald,

      Renate

  4. Pingback: Oster Blog Hop | Allerlei-stempelei

  5. Hallo Renate,

    auf den Trichter muss der Mensch erst mal kommen – so simpel und naheliegend und doch brauchte es uns Renate aus München, damit wir Döspaddel uns daran erinnern, dass wir unsere Servietten auch selber bestempeln können. KLASSE!!

    Wenn meine liebe Family mich am Ostersonntag überfällt, dann liegen da auch selbstgestempelte Servietten bereit. Vielen Dank für´s Zeigen!! 🙂

    Liebe Grüße
    Claudia

    • Hallo Claudia,

      na du musst reden, deine Magnetidee geht bei mir rum wie nix.
      Aber ich freu mich riesig, dass du deine Familie mit meiner Idee beglücken möchtest. Und wenn wir alle unsere Servietten bestempelt haben dürfen wir wieder ins blau-gelbe Möbelhaus um Nachschub zu holen.

      Liebe Grüße und schick bitte dann auch ein Überfall-Foto :-).

      Renate

  6. Hallo Renate,
    damit hast du ja den Vogel abgeschossen 🙂
    super Ideen, super einfach……wenn man denn auch draufkommen würde 🙂
    echt ganz klasse bin ganz geflasht.
    Lieben Gruß
    Melanie

    • Hallo Melanie,

      werd ja ganz rot vom Lob – freu mich aber total.
      Ich finde ja, dass unser Team das insgesamt richtig toll gemacht hat, der Rundhopser heute morgen war soooo schön, da kann die Mama schon ein wenig stolz auf ihre Zöglinge sein.

      Liebe Grüße und viel Spaß falls du nachstempelst,

      Renate

  7. Liebe Renate,
    auf die Idee auf Servietten zu stempeln, bin ich noch gar net gekommen. Finde ich richtig klasse 🙂 Auch der Eierständer ist cool.
    Liebe Grüße aus dem Hessenland, Katja

    • Hallo Katja,

      danke fürs Lob, freu mich, wenn dir die Ideen gefallen. Und beide sind wirklich schnell gemacht.

      Ich schicke Grüße aus Bayern und wünsch dir ein schönes Wochenende,

      Renate

  8. Liebe Renate auch ich möchte mich anschliessen die Idee Servietten zu bestempeln ist der Knaller. Ich glaub meine süßen Freunde bekommen für den Ostertisch auch noch die passende Serviette dazu ;-)))
    Klasse Idee!!!
    Liebe Grüße aus Berlin Marion

    • Hallo Marion,

      oh, tolle Idee zu deinen Eierkerlchen noch Servietten zu legen. Schick uns dann bitte die Bilder, ich bin schon gespannt, wie deine Süßigkeiten ankommen.

      Liebe Grüße in die Hauptstadt,

      Renate

  9. Pingback: Blog Hop Team Stempeldochmal

  10. Pingback: Blog Hop Häschen in der Pommes-Schachtel-Basteln mit Stampin' Up!

  11. Wie niedlich ist das denn bitte, Renate?
    Das wird es am Ostersonntag auf jeden Fall auf meinem Frühstückstisch geben…. soooooo niedlich, mein Sohn wird Augen machen ….
    Lieben Gruss Mizie

    • Hallo Tanja,

      na da bin ich aber stolz, dass meine Idee Einzug auf euren Ostertisch findet.
      Nachdem der Postbote gestern ja von dir den süßen Hasen gebracht hat bräuchte ich ihn ja eigentlich nicht mehr nachmachen – mach ich aber trotzdem und ich denke er passt auch auf eine andre Schachtel oder ein ähnliches Körbchen.

      Liebe Grüße nach Berlin,

      Renate

  12. Susanne Bentenrieder

    Hallo Renate,

    da kann ich mich nur anschließen, tolle Idee!! Habe auf der Creativa einen Stand gesehen die haben Tischdecken und Kissenhüllen bestempelt und das gefiel mir total gut! 🙂 Aber nun fange ich mal mit Servietten an 😉 Vielen Dank und liebe Grüße,
    Susanne

    • Hallo Susanne,

      für Tischdecken und Kissen wirst du sicher andere Stempelkissen verwenden müssen. Die SU-Farben sind ja wasserlöslich also für diesen Zweck nicht geeignet. Bei Servietten ist das ja egal, die kommen nach der Verwendung eh in den Müll.

      Schön, dass du vorbei geschaut hast.

      Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag,

      Renate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.