Es ist schon ein paar Wochen her, dass ich diese Karte gebastelt und verschenkt habe und leider hatte ich total vergessen, einen Beitrag darüber zu erstellen, was hiermit nachgeholt ist.

Die Idee kam mir, als ich diese Männerkarte gemacht habe. Da meine Freundin ein paar Tage später Geburtstag hatte hat sie nun eben diese Kartenart, aber in anderer Ausführung, bekommen. Für den Hintergrund hab ich das DSP „Eisfantasie“ verwendet, es war im Stampin‘ UP! Herbst-Winter-Katalog auf Seite 37 zu finden, aber man kann natürlich jedes weiße Papier mit Prägung hernehmen oder sogar eine Wunschprägung mit einem Folder selbst gestalten.

Coloriert ist der Farbverlauf des Untergrundauflegers mit der Schwammwalze (J.K. S. 180) die ich bisher noch gar nicht ausprobiert hatte – funktioniert super gut.

Der obere Aufleger ist, wie die ganze Karte, in Flüsterweiss (da leuchten die Untergrundfarben besonders gut) erstellt und mit den „Framelits Große Buchstaben“ (J.K. S. 193) ausgestanzt.

 

 

Das „Birthday“ findet sich ja in vielen Stempelsets, da kann man irgendein beliebiges verwenden, es musste hier lediglich in die Handstanze „Abreissetikett“ passen. Die gibt es im aktuellen Katalog leider nicht mehr, aber da kann man ja auch beliebig etwas anderes verwenden. Noch ein Herzchen drauf und fertig war die Karte.

Der obere Aufleger ist übrigens mit den Schaumstoffklebestreifen aufgeklebt, da kann man prima große Flächen aufeinander setzen und wenn man mag natürlich eine Schüttelkarte gestalten.

 

Ihr seht, wenn die Idee mal da ist kann man diese Kartenart recht schnell herstellen, und natürlich nicht vergessen, die Buchstaben aufzuheben, da kann man dann mal eine andere Karte draus machen.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende, beim nächsten Beitrag kommt dann schon etwas mit den Produkten aus dem neuen Frühjahrs-Sommer-Katalog.

 

 

Über den Autor: r2604-enate

2 Kommentare

  1. Hallo liebe Renate,
    diese Karte ist aber so ganz nach meinem Geschmack! Klasse und wie bei der BMW Karte klasse Idee. Ich mag Farbverläufe sehr gerne und bei dieser Art Karte können kleine Fehler ja sehr gut „versteckt“ werden. Also die Karte macht mich ganz happy 🙂 . Wünsche Dir/ Euch einen schönen Sonntag. Bei uns ist Bastewetter pur. Nebel und Niesel Regen, da mag man einfach nicht vor die Tür gehen. In diesem Sinne liebe Grüße D. Andrea

  2. Liebe Andrea,

    ich finde es auch sehr schön, Farbverläufe zu gestalten und mit der Schwammwalze geht das tatsächlich prima.
    Bei uns ist seit Tagen Bastelwetter bzw. eine größere Arbeit war zu erledigen und da war das Wetter egal.
    Aber der Schnee sorgt wenigstens für ein bisserl Bewegung, er muss ja geräumt werden und da der Schneepflug dann gerne wieder alles auf den Gehsteig schiebt ist für Training gesorgt.

    Liebe Grüße,

    Renate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.