Ich muss zugeben, das Stempelset „Einfach zauberhaft“ (S. 63) ist mir in Düsseldorf sofort ins Auge gestochen, was meine Mädels dazu sagen würden konnte ich mir ebenfalls vorstellen. Und natürlich lag es sofort im Einkaufskorb als ich es bestellen konnte und hat – wie erwartet – begeisterten Zuspruch gefunden.

Und heute möchte ich es euch vorstellen, mit meiner ersten Karte die daraus entstanden ist, eingeweiht haben es die Kinder, leider aber vergessen, die Karte vor dem Verschenken zu fotografieren.

Ich wollte sie so einfach wie möglich halten damit nur das Motiv im Mittelpunkt steht und nichts davon ablenkt aber nur in einer Farbe wollte ich es auch nicht lassen. Die Grundkarte ist in „Pfirsich Pur“, einer der neuen Stampin‘ UP! Incolorfarben, gehalten. Ebenso die beiden Texte.

Kirschenfee 1

 

 

Das Motiv habe ich in schwarz embosst und mit dem Wassertankpinsel alles, bis auf die Kirschen, nur ganz dezent ausgemalt. Das Obst sollte der Hingucker sein. Damit die kleine Elfe nicht einfach so rumhängt bekam sie noch etwas grün unter die Füße und ein paar Sprenkel in Pfirsich pur.

Kirschenfee 2

 

Nun wartet die Karte auf das nächste Geburtstagskind, mal schaun für wen es passend ist. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende, es soll ja wenigstens bis zum Samstag sommerlich heiß sein.

AAA - Namenszug

 

Über den Autor: r2604-enate

4 Kommentare

  1. Hallo liebe Renate,
    ich kann mir gut vorstellen, dass in eurem Mädelshaushalt dieses Stempelset oft zum Einsatz kommt. Für kleine Feen eignet es sich wirklich zauberhaft.
    Ich finde es wunderbar, dass du die kleine Elfe ausgemalt hast…prima dass du uns dieses märchenhafte Set vorgestellt hast.
    Ganz liebe Grüße aus Hameln
    Melanie

    • Liebe Melanie,

      aber gerne doch, wobei ich natürlich weiß, dass du das nicht in dein Bastelregal aufnehmen wirst. Ich wollte deinen Geldbeutel mal ein bisschen schonen :-).

      Liebe Grüße aus München und noch ein schönes Wochenende,

      Renate

  2. Hallo Renate, die Karte ist bezaubernd. Bisher habe ich mich um das Colourieren gedrückt. Malen war nie meine Stärke. Aber… mal sehen.. liebe Grüße Doro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.