Hier nur ganz kurz die versprochene „Nachlieferung“ zur Kartenbox. Ich hoffe, aus der kurzen Skizze sind die Maße gut erkennbar.

Schneidemuster Kartenbox

 

 

In die Box passen locker 5 Karten und 5 Umschläge in normaler Größe, wer mehr Karten unterbringen muss braucht lediglich den Mittelsteg der Box und des Deckels vergrößern. Bei Fragen meldet euch ruhig, wenn man so eine Anleitung selber macht übersieht man leicht mal, dass nicht alle Schritte, die man macht auch für alle andren logisch sind.

 

 

 

 

Hier nochmal die Papiermaße:

Box: Karton 22.5 x 21 cm

Falzen lange Seite bei 3 und 19,5 cm

Falzen kurze Seite bei 9 und 12 cm

 

Deckel: Karton 23,1  x  13,2 cm (ein paar Millimeter größer als bei der Box, er soll ja drüber gehen)

Falzen lange Seite bei 3,2 und 19,9 cm

Falzen kurze Seite bei 5 und 8,2 cm

 

Den Karton für die Box habe ich selbst bestempelt, somit ist jede Box wirklich ein Unikat.

Über den Autor: r2604-enate

4 Kommentare

  1. Hallo Renate,

    da komme ich doch glatt sofort zu Dir rüber gehüpft 😉

    Vielen Dank für die Anleitung! Die ist klar und verständlich und enthält alle Infos, die Frau dafür´s nachbasteln braucht.

    Lieben Gruß
    Claudia

    • Wow Claudia,

      da warst du aber schnell mit Hüpfen :-).
      Ich wünsch dir viel Spaß, falls du die Box nachbaust. Ich glaub, ich mach mir bei Gelegenheit mal ein paar auf Vorrat, aufgefüllt sind die aus dem Kartenvorrat ja schnell.

      Liebe Grüße,

      Renate

  2. Hallo Renate..vielen Dank für die Maße und Bilder.Ich kann dass super nachvollziehen.Wird nachgewerkt.Supi ♡ Liebe Grüße Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.