Von meinen Mädels hab ich hier schon lange nichts mehr gezeigt, das liegt vor allem daran, dass in der Schule einfach zu viel los war und sie, wenn etwas zu basteln war, es immer recht zeitnah gemacht und verschenkt haben – fotografieren war da nicht mehr.

Aber bei dieser süßen Geburtstagskarte war ich eisern, da mussten zwischen Tür und Angel noch Bilder her, sind von der Beleuchtung nicht optimal aber man kann alles gut erkennen.

elch-geburtstagskarte-1

 

 

Die Elche aus dem Stempelset „Ausgestochen weihnachtlich“ sind auf Flüsterweiss gestempelt und ausgemalt, gestanzt wurden sie mit der „Elementstanze Lebkuchenmännchen“. Beide Produkte gibt es als Bundle von Stampin‘ UP! mit 10% Rabatt (S. 6). Jedes Tier hängt an einem Band und baumelt frech über die Karte mit den Glückwünschen und den aufgemalten Herzen.

elch-geburtstagskarte-3

 

 

Die Stanze für die Pfeilbordüre gibt es leider nicht mehr, das interessiert meine Kleine aber nicht, verwendet wird, was da ist. Und deshalb ist die Ausstanzung auch mit dem Pergament-Weihnachtspapier vom letzten Jahr hinterlegt. Aber das kann man ja variieren wie man möchte, der Gag sind ja die baumelnden Elche.

elch-geburtstagskarte-4

Und kaum waren die Bilder gemacht, war die Karte auch schon auf dem Weg zum Geburtstagskind – tja im Winter bekommt man halt solche Karten zum Jubelfest.

Aber natürlich kann man – mit einem andren Spruch – auch eine Weihnachtskarte draus machen.

 

Denkt dran, nächsten Montag gibt es wieder die 24-Stunden-Angebote. Wie schon diese Woche gilt aber, nur solange der Vorrat reicht. Gebt also schnell Bescheid, wenn ihr noch bei der Sammelbestellung mitmachen möchtet.

 

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende mit viel Zeit zum Basteln und vor allem

einen schönen 1. Advent.

AAA - Namenszug

 

 

Über den Autor: r2604-enate

4 Kommentare

  1. Liebe Renate,
    wie schön, dass Du Deine kreativen Gene weiter vererbt hast. Denn Deine Tochter ist eindeutig kreativ. Einfach so eine Karte mit Stanzen, Bordüren, Hintergrund und mit (!) Humor zu basteln… Hut ab. An Eurer Familie kann kein Karten Geschäft reich werden 🙂 . Einen schönen restlichen Adventssonntag wünscht Dir D. Andrea

  2. Liebe Andrea,

    die Kartenindustrie muss sich halt ein bisserl anstrengen, dann kann sie auch mit uns allen mithalten.
    Ich habe deinen Kommentar weitergegeben, meine Kleine hat sich sehr gefreut.

    Herzliche Grüße,

    Renate

  3. Juhu Renate, eine lustige und wirklich schöne Karte haben dein Mädels da gewerkelt. Hut ab! Die Idee, die Elche baumeln zu lassen finde ich super. Ich merke, deine Ideengeber sind ganz nah bei dir, wie hilfreich! LG Monika

    • Hallo Monika,

      stimmt, mir geht’s da gut, wenn mir nichts einfällt lasse ich die Kinder arbeiten :-).
      Aber ich glaub, die Freundinnen haben mehr Freude an einer selbst gebastelten Karte als wenn die Mädels nur im Laden eine holen. Dauert halt ungleich länger aber das macht man ja nicht für alle, nur für besondere Menschen.

      Liebe Grüße, schön dass du vorbei geschaut hast,

      Renate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.