Heute zeige ich euch mal die Karte, die meine Nachbarin bekommt (sie liest hier nicht mit, daher ist eine Vorschau kein Problem). Sie ist immer so nett und gießt während unserer Urlaube Obst, Gemüse und Blumen. Dafür gibt es immer eine Kleinigkeit und heuer kommt der Dank auch schriftlich mit dieser Karte.

Ich habe das DSP „Meine Farben“ schon ein paar Wochen bei mir liegen und als ich es heute endlich mal angeschaut habe kam mir die Idee, aus dieser süßen Teekanne eine Gießkanne zu machen. Ich habe sowohl Kanne als auch bepflanzte Tasse einfach mit den Aquarellstiften und dem Mischstift ausgemalt, ausgeschnitten und mit Dimensionals auf den Hintergrund gesetzt.

 

Die Stempel des Hintergrundes und auch das „thank you“ findet ihr in dem Set „Background bits“. Die Hintergründe sind vor dem Stempeln 1 – 2 mal auf Schmierpapier abgestempelt damit sie nur ganz dezent erscheinen, der Spruch ist mit Gold embosst.

 

 

Hier nochmal die Kanne aus der Nähe, sie ist nur mit bermudablau coloriert, bei der Pflanze hab ich olivgrün und bermudablau etwas gemischt.

 

 

Ich wünsche euch noch ein schönes Restwochenende und allen Schulanfängern (Hessen…) einen guten Start in die erste Schulwoche.

Renate

Über den Autor: r2604-enate

2 Kommentare

  1. Liebe Renate,
    seit ein paar Stunden wieder online, komme ich endlich dazu in Ruhe Deine schönen Karten und Beiträge zu lesen und stellvertretend für alle den zu kommentieren, der mir „am besten“ gefällt (gefallen mir ja alle).
    Die witzige Karte war mir bereits bei Instagram aufgefallen und ich musste jetzt erst einmal nachschauen von welchem DSP sie stammt. Jetzt hat es klick gemacht. Klasse Idee. Und ich weiß ja, dass Du gerne schnippelst. Meine Nachbarn von gegenüber, bei denen ich sehr oft Blumen gieße (Rentner, immer weg), haben eine ähnliche Gießkanne in der Küche stehen. Damit darf ich dann die Orchideen gießen. Eine so schöne Karte bekomme ich allerdings hinterher nie 😉 . Habtr noch schöne Ferientage und bis die Tage!
    Deine Andrea

    • Liebe Andrea,

      ich mag deine Kommentare :-), ich glaube niemand nimmt sich so viel Zeit wie du und ich freue mich immer sehr darüber. Schön, dass du wieder online bist.
      Nimm doch das Papier, gib es deinen Nachbarn zum Ausmalen und schnippeln und zeig ihnen die Karte. Das ist so der Standard, den Blumengießer erwarten dürfen – auch von Rentnern.

      Herzliche Grüße und bis sicher bald wieder,

      Renate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.