Heute zeige ich euch noch eine Weihnachtskarte, die mit dem Stempelset „Gestickte Weihnachten“ entstanden ist. Ich habe wieder mit dem Stamparatus gearbeitet damit die drei Einzelbilder perfekt übereinander passen. Dazu habe ich so lange auf einem Schmierpapier hin und her probiert, bis der Abdruck exakt stimmte, erst dann kam das „gute“ Papier zur Verwendung. Das bisschen Vorarbeit lohnt sich aber denn man kann dann beliebig viele Abdrücke anfertigen und wie ihr seht auch in verschiedenen Farben.

Ich habe mal zwei Versionen der Kugel ausprobiert mich dann aber doch für die blaue entschieden, das orange (siehe unten) war mir zu knallig.

Aber zur besseren Ansicht habe ich es hier nochmal größer fotografiert.

Der Kreis ist mit den „Framelits Stickmuster“ ausgestanzt und mit Dimensionals aufgesetzt.

Der Textaufleger entstand mit den Framelits „Winterbouquet“.

Ich wünsche euch ein schönes drittes Adventswochenende und ein bisschen Ruhe in der Vorweihnachtszeit,

Renate

Über den Autor: r2604-enate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.