Hoffentlich seid ihr alle gut ins neue Jahr gerutscht und könnt noch ein paar freie Tage genießen. Ich wünsche euch einen guten Start für 2016 und viele kreative Ideen.

Meine Mädels und ich haben schon fleißig mit dem neuen Stampin‘ UP! Frühjahrs / Sommerkatalog und den Gratisartikeln der Sale-A-Bration gearbeitet und in den nächsten Wochen werdet ihr hier einige Projekte und Produkte daraus sehen. Ab dem 5. Januar könnt ihr ja ebenfalls bestellen und euch für jeweils 60€ ein Gratisprodukt aussuchen (also für 120€ zwei Produkte, 180€ drei Produkte usw.).

Wer sogar auf 200€ kommt bekommt zusätzlich 10% Shoppingvorteile und ab 275€ zusätzlich 27€ für die ihr aus allen Katalogen einkaufen könnt.

SAB - Partyumsatz

Wer sich im Sale-a-bration Zeitraum vom 05.01.2016 – 31.03.2016 überlegt, selber als Demonstratorin einzusteigen, hat die super Gelegenheit das Starterset für 129€ zu wählen und bekommt Produkte im Wert von 175€ nach freier Wahl und zusätzlich für 45€ Gratisprodukte, kann also für 220€ frei aussuchen. Es würde mich freuen, wenn ihr als Demo bei mir einsteigen möchtet und sicher habt ihr viele bis ganz viele Fragen dazu. Meldet euch einfach, ich helfe euch gerne weiter.

SAB - Starterset

 

Und nun möchte ich euch mein erstes Projekt 2016 aus den neuen Katalogen zeigen. Da der Januar bei mir schon mit einigen Geburtstagen durchstartet habe ich natürlich Karten gebastelt. Als ich am Tisch saß war es draußen herrlich warm, grün und sonnig und passend dazu gab es eben diese Eistüten.

Geburtstagskarte mit Eistüten 7

Verwendet habe ich:

Grundkarte: Aquamarinfarbenen Karton

Aufleger: DSP „Geburtstagsstrauß“ (S. 9), hiervon die Seite mit den süßen Eistüten

Accessoires Honigwaben (S. 9)

Stempelset „Geburtstagsblumen“ (S. 9)

Geburtstagskarte mit Eistüten 1

Bei dieser Karte habe ich den kleinen Aufleger mit der Handstanze „Gewellter Anhänger“ (J.K. S. 165) aus einem Rest in Kirschblüte gestanzt, unten mit den Herzen und darüber mit den Sprüchen aus dem Stempelset Geburtstagsblumen bestempelt. Die Eistüte ist aus Karton in Wildleder frei Hand geschnitten, bestempelt mit den Herzen und obenauf kommt als Eiskugel eine Honigwabe. Die Teilchen sind echt genial, sie sind selbstklebend, das steht im Katalog leider gar nicht drin. Dann den Anhänger einfach mit Dimensionals aufkleben, oben ein Schleifchen dran, fertig.

Natürlich bleibt die Innenseite nicht blanko, meine schaut so aus:

Geburtstagskarte mit Eistüten 3

Die Rose ist so wunderschön, die werdet ihr demnächst auch noch auf einer Karte meiner Tochter, wesentlich aufwändiger,  zu sehen bekommen. Hier ist sie einfach nur in Aquamarin aufgestempelt. Der Text kommt dann darüber.

Die rosa Karte bekommt heute schon eine neue Besitzerin und die zweite Karte in Aquamarin kommt in zwei Wochen zum nächsten Geburtstagskind.

Geburtstagskarte mit Eistüten 5

Solltet ihr euch für das Stempelset entscheiden, überseht nicht die kleinen Punkte. Mit denen kann man nette Muster erzeugen da die Stempel ja transparent sind und ihr also genau seht, wohin ihr druckt.

Für die Innenseite habe ich hier die kleine Blume und die Herzbordüre verwendet. Ich habe übrigens nicht schief gestempelt, sie ist leicht geschwungen.

Geburtstagskarte mit Eistüten 6

Wenn ihr euch nun z.B. für das Stempelset, das Papier, die Honigwaben und das Farbkartonset Geburtstagsstrauß (24 Bögen in den Farben Aquamarin, Flüsterweiß und Kirschblüte) entscheidet seid ihr mit den 51€ schon ziemlich nah an einem Gratisprodukt für die SAB (Sale-a-bration). Und wie ihr im Katalog sehen könnt, gibt es jede Menge Beispiele für die Verwendung dieser Sets.

Ich hoffe, der Beitrag war euch nicht zu lang, aber es gibt halt am Jahresanfang mit neuem Katalog, SAB und den vielen Angeboten immer auch viel zu berichten. Ich wünsche euch viel Spaß beim Schmökern und bitte denkt an den Termin meiner Sammelbestellung:

Mittwoch, 06.01.2016

Da können wir noch zusätzlich die Angebote der Woche mit reinnehmen.

AAA - Namenszug

Über den Autor: r2604-enate

10 Kommentare

  1. Liebe Renate,
    na da freu ich mich aber, dass du die Eiszeit einläutest.Da bin ich auf jeden Fall dabei. 😀
    Ich habe bisher wenig mit den neuen Sachen gewerkelt, da ich über Weihnachten eine fette Erkältung hatte, da war das Sofia angesagt. Nun ist alles wieder gut und ich werde dann hoffentlich auch solche tollen Werke wie du bzw.ihr zaubern.
    Mir gefällt einfach alles bei der tollen Farbwahl.Ich freue mich schon auf die folgende Karte deiner Tochter, mit dem hübschen Röschen. 😉
    Deine Karte kommt bestimmt super an.
    Ich finde wir haben dieses Jahr ganz tolle Produkte.
    Ich drück dir die Daumen für deinen Teamaufbau.Du bist bestimmt eine ganz tolle Teammama.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche
    Melanie

    • Liebe Melanie,

      und pünktlich zu meinem Beitrag hat es geschneit – egal, das Geburtstagskind hat sich trotzdem gefreut.
      Da du ja nun wieder fit bist kannst du sofort loslegen und uns mit neuen Kreationen bezaubern, das wird dir bei den wunderschönen Produkten sicher nicht schwer fallen.

      Liebe Grüße und auch dir eine schöne Woche bei besserer Gesundheit,

      Renate

  2. Hallo Renate deine beiden Karten sind echt total zuckersüß geworden.
    Die Idee mit der großen Eistüte und das schöne Designerpapier miteinander zu kombinieren sieht sehr schön aus.
    Gut ist das ich alles schon hier habe so kann ich die schnell nachwerkeln.
    Vielen Dank fürs Teilen.
    Liebe Grüße Marion

  3. Liebe Renate,
    das sieht alles sehr schön aus, die Farbkombi, das Eis, das Designerpapier. Ein klarer Daumen hoch 🙂 . Die Waben habe ich noch gar nicht, aber wenn ich jetzt Deine Karten so sehe, überlege ich mir schon, die mir doch noch zu bestellen.
    Liebe Grüße aus dem (noch) verschneiten Hessen
    Katja

    • Liebe Katja,

      immer rauf auf den Einkaufszettel mit den Waben, die sind so süß, da fällt dir bestimmt was tolles ein. Du hast doch das Ballonset, da passen sie auch prima dazu.

      Liebe Grüße,

      Renate

  4. Hallo Renate, tolle Karten! Suuuuper! Diese Honigwaben sind der Knaller. Meine grünen sind nicht soo tolt grün. Hast du da etwas nachgeholfen? Wenn ja, wie? LG Monika

    • Hallo Monika,

      nein, ich hab die nur aufgeklebt. Vielleicht scheinen sie durch das Licht anders.
      Ich könnte mir aber vorstellen, dass man sie etwas kolorieren kann wenn du sie anspritzt. Wie das ausschaut weiß ich aber nicht.

      Schön, dass du vorbei geschaut hast – und ein gutes Neues Jahr für dich.

      Liebe Grüße,

      Renate

      • Hallo Renate, danke, euch auch alles Gute im neun Jahr! Ja, anspritzen! In der SAB-Broschüre kommen sie ja auch in gelb daher und es steht geschrieben, anspritzen. Aber, das trau ich mir noch nicht. Dazu muss man sie ja ankleben, damit sie geöffnet sind und, das zarte Papier nass machen! Ich weiß nicht, das geht bei mir sicher nicht gut zu Ende. Mal sehen wie wir das lösen. Ich grüsse dich! Monika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.