Da es ja nicht mehr lange bis zum Start des neuen Stampin‘ UP! Jahreskatalogs am 1. Juni hin ist möchte ich euch schon mal eine Karte zeigen, die mit zwei neuen Stempelsets entstanden ist.

Die kleinen Blumenmotive, es gibt in dem Stempelset „In every Season“ gleich 12 davon, sind lediglich in Farngrün auf die Quadrate (Framelits Stickmuster) gestempelt und mit den Aquarellstiften coloriert.

 

Unterlegt sind die Bilder mit einem passenden Stück der „Lagenweise Quadrate“ und mit Abstandspads aufgesetzt.

Den Glückwunschstempel werdet ihr in dem Set „Am Seerosenteich“ finden und somit ist die Karte gleich für mehrere Gelegenheiten zu nutzen.

 

 

Hier noch die beiden anderen Motive, passend zum Frühling. Im Laufe des Jahres kann man dann ja zu Sommerblüten und kräftigeren Farben übergehen.

 

 

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und für nächste Woche allen Abiturient/innen viel Glück bei den beiden nächsten schriftlichen Prüfungen.

Renate

 

P.S.: Wer den Jahreskatalog schon mal bei mir vorbestellen möchte kann mir eine Mail schreiben oder hier seine Daten eingeben. Meine Lieferung sollte die Tage ankommen und sobald ich die Katalogeinleger (ich bin schon am Kartenbasteln mit den neuen Produkten) fertig habe gehen sie an euch auf die Reise.

 

Um euch die Wartezeit bis zum neuen Katalog etwas zu verkürzen bietet euch Stampin‘ UP! im Mai die Möglichkeit im Vorverkauf neue Produkte zu erwerben. Klickt einfach auf den Flyer, dann seht ihr genau, wie die drei verschiedenen Sets aufgebaut sind.

 

Im Paket „Erste Schritte“ erhaltet ihr „Grußkärtchen und Umschläge in Vanille pur“ gratis.

Paket zwei „Darf’s ein bisschen mehr sein?“ hat als Gratisprodukte zu den Grußkärtchen noch das „Kreativset Accessoires Geteilte Leidenschaft“.

Und im dritten Paket „Wenn schon – denn schon“ bekommt ihr als drittes Gratisprodukt noch den Stempel „Mein Leitspruch“ den es später nicht zu kaufen geben wird.

Vielleicht möchtet ihr auch nur die neuen Incolorfarben kaufen, die gibt es als Set mit 10% Rabatt und ihr habt dann gleich mal die Möglichkeit, die neuen Stempelkissen zu testen.

Und wenn ihr euch das Video zur Produktreihe geteilte Leidenschaft ansehen möchtet klickt einfach auf dieses Bild:

 

Erhältlich sind die einzelnen Produktpakete ab 1. Mai und deshalb habe ich meine Sammelbestellung auch auf morgen verschoben. Wer die Sets hier mitbestellt bekommt sie von mir gratis zugeschickt und kann natürlich auch andere Produkte dazulegen.

Denkt auch an die Ausverkaufsecke. Diese Stempel, Stanzen und Zubehör werden nicht in den neuen Katalog übernommen und falls ihr sie euch sichern möchtet ist das die letzte Möglichkeit.

Zusätzlich bekommt ihr auch den Jahreskatalog in euer Paket gelegt.

Wer nur die Produktsets möglichst schnell und ohne Teilnahme an meiner Sammelbestellung haben möchte dem lasse ich sie direkt von Stampin‘ UP! aus zuschicken und übernehme während des Vorverkaufszeitraums das Porto. (Dies gilt nicht, wenn ihr nur die Stempelkissen bestellt)

 

Ich wünsche euch einen schönen 1. Maifeiertag, vielleicht findet ihr ja ein wenig Zeit zum Basteln.

Renate

 

Vor ein paar Tagen entstand diese Karte, sie ist mit dem neuen Designpapier „Fantasie aus Glas“ entstanden, dass ihr im kommenden Jahreskatalog finden werdet.

Es hat 12 verschiedene Muster, alle auf transparentem Pergamentpapier, und ist 6″ x 6″ groß. Dieses etwas milchig wirkende Papier lässt sich wunderbar mit den neuen Alkoholblends ausmalen, die Farben leuchten dann, je noch Hintergrund, richtig gut.

Mein Motiv erinnert stark an ein Kirchenfenster und war somit prima geeignet für diese Abschiedskarte auf der ganz, ganz viele unterschrieben haben – sie ist deshalb auch doppelt groß.

 

 

 

Der Spruch passte auch perfekt, ich habe lediglich die kleinen Herzchen links und rechts davon weggelassen indem ich ihn mit dem blauen Marker eingefärbt habe (ohne Herzchen) und anschließend noch mit klarem Pulver embosst habe. Das klappt auch mit normalen Stempelkissen wenn man ganz schnell das Pulver aufstreut bevor die Farbe trocknet.

Aufgesetzt habe ich es mit den langen Schaumstoffklebestreifen, vorher habe ich noch einen weißen Rahmen drumrum gesetzt, eine etwas fitzelige Arbeit aber ohne Rahmen hätte es nicht so gewirkt.

 

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende und einen tollen Rutsch in den ersten Mai.

Renate

 

 

 

 

 

 

 

Hier brandaktuell die Links zu den Auslauflisten.

Frühjahrs / Sommerkatalog:

https://su-media.s3.amazonaws.com/media/Promotions/EU/2018/Retiring%20List/OCC%20Retired%20List-DE.pdf

 

Jahreskatalog:

https://su-media.s3.amazonaws.com/media/Promotions/EU/2018/Retiring%20List/AC%20Retired%20List-DE.pdf

 

Wenn ihr bestellen möchtet, meldet euch bitte möglichst schnell bei mir, es gilt: Wenn weg, dann weg. Ich kann euch leider nicht garantieren, dass ihr alle Wünsche erfüllt bekommt aber damit es möglichst gut funktioniert gebe ich alle Bestellungen sofort ein, ihr bekommt eure Lieferung dann direkt von Stampin‘ UP! zu euch nach Hause.

Das Porto, 5.95€, übernehme ich ab einem Bestellwert von 99€ für euch, vielleicht könnt ihr noch Farbkartons brauchen, die Incolors 2016 – 2018 laufen auch aus. Sichert euch also noch Produkte aus dieser Reihe und denkt vor allem an die Nachfüller für die Stempelkissen.

Ihr könnt natürlich auch jedes andere Produkt in die Bestellung legen.

 

Einen schönen Abend noch,

Renate

 

 

 

 

Eine liebe Kollegin bekommt demnächst ein Baby und da ist natürlich eine Gratulationskarte fällig. Bekannt ist lediglich, dass es ein Junge werden soll (ich hoffe, der Chef hat das richtig mitbekommen, ansonsten muss ich nochmal nacharbeiten).

Und was passt da besser, als das Stempelset „Moon Baby“, ihr findet es im Stampin‘ UP! Jahreskatalog.

Auf der Suche nach Ideen wurde ich bei einer Kollegin aus Österreich fündig und natürlich verlinke ich Jessica Winters Original sehr gerne hier.

Meine Karte ist allerdings im Format A5, es sollen viele Unterschriften und ein netter Text vom Chef darauf Platz finden.

 

Den Schriftzug findet ihr im Set „Glück frei Haus“, ebenfalls aus dem Jahreskatalog. Die Wolken sind mit den Framelits „Up + away“ ausgestanzt, das Baby auf seiner Mondschaukel und die kleinen Stofftierchen am Band sind von Hand ausgeschnitten.

 

Hier sieht man ein bisschen besser, wie alles aufgesetzt ist und natürlich passt auch innen noch ein Stempelabdruck in die Karte. Coloriert habe ich übrigens mit den neuen Stampin‘ Blends.

 

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und bedanke mich bei Jessica für diese Steilvorlage – herzliche Grüße ins schöne Nachbarland.

Renate

 

 

 

….. dann

 

Gerade während der Sale-a-bration (SAB) ist der Zeitpunkt für einen Einstieg ideal.

Ihr sucht euch für 129€ euer Starterpaket aus, wählt aus dem Jahreskatalog und dem Frühjahrs-Sommer-Katalog für 175€ Produkte ganz nach euren Wünschen aus und bekommt in der SAB bis zum 31. März von Stampin‘ UP! noch zwei Gratisstempelsets zusätzlich geschenkt. Und auch bei diesen Beiden dürft ihr euch aussuchen, was ihr möchtet. Das ist die Gelegenheit, sich Sets zu sichern, die höherpreisig sind und bei denen ihr sonst vielleicht zweimal überlegt hättet.

 

Hier nochmal alles zusammengefasst:

  •  ihr zahlt auf jeden Fall lediglich 129€,
  • dürft euch für 175€ Stampin‘ UP! Produkte eurer Wahl
  • + die zwei Sets aussuchen.
  • Das Starterset bekommt ihr natürlich kostenlos direkt von Stampin‘ UP! zugeschickt.

 

Und eine Demo zu sein, hat natürlich noch viele andere Vorteile für euch:

  • Direkte Provision des Nettoverkaufswertes von mindestens 20%, d. h. du zahlst einfach sehr viel weniger für dein Hobby
  • Kataloge mindestens einen Monat vor dem regulären Erscheinungstermin und die Möglichkeit diese Produkte auch vorab zu kaufen
  • Du kannst bei den großen Treffen von Stampin‘ UP! dabei sein die in Deutschland und Europa stattfinden
  • Alle Nachrichten und Neuigkeiten von Stampin‘ UP! auf deiner eigenen Seite
  • Stampin‘ UP! unterstützt dich jederzeit, ebenso wie ich als deine direkte Teamleiterin
  • Kein Zwang zu verkaufen oder Partys auszurichten, wer das machen möchte hat natürlich die Möglichkeit seinen Umsatz, und damit die Provision, zu steigern. Du kannst aber auch nur für dich selbst einkaufen.
  • Es ist lediglich ein Soll-Umsatz von 360€ pro Quartal nötig, um aktiver Demonstrator zu bleiben, wer das nicht schafft (fast unmöglich bei all den tollen Produkten) oder wieder aufhören möchte zahlt keine Strafen, Gebühren oder muss das Starterpaket zurückgeben – man hört dann einfach auf. Diesen Umsatz kannst du in kleinen Bestellungen erreichen oder natürlich sehr viel schneller wenn du zusammen mit Freundinnen bestellst. Dabei kannst du ebenso Freibeträge erhalten für die du einkaufst als auch Mengenrabatte.

Wenn du nun sagst, das wäre eine Option für dich würde ich mich freuen, wenn du in mein Team einsteigst. Ich helfe dir jederzeit weiter wenn du vorab und auch später Fragen hast. Melde dich einfach per Email oder Telefon bei mir. Und wenn du sagst, ich weiß jetzt eigentlich schon das Wichtigste für einen Einstieg kannst du dich natürlich auch gleich hier bei mir online anmelden.

Die Willkommenskarte ist übrigens mit dem Set „Hedgehugs“ aus dem neuen Frühjahrskatalog entstanden. Die kleinen Fliegenpilze sind mit Markern coloriert und abgestempelt, Baumstamm und Igel sind gestempelt, ausgeschnitten und mit Dimensionals aufgesetzt. Der Text “ IM TEAM“ ist mit dem Set „Labeler Alphabet“ ebenfalls gestempelt, ausgeschnitten und aufgesetzt.

Das sieht man hier in der kleinen Seitenansicht noch etwas besser.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und viel Bastelzeit,

 

Renate

 

 

 

Heute gibt es mal nichts Weihnachtliches, ich habe in den letzten Wochen so viele Karten und Verpackungen gearbeitet, da musste mal wieder etwas anders auf den Tisch.

Und da das Set „Blüten des Augenblicks“ und die passenden Framelits „Schöner Strauß“ erst kürzlich bei mir eingezogen sind habe ich sie gleich mal genutzt um Geburtstagskarten zu basteln. Der Dezember hat ja bekanntlich 31 Tage aber bei uns fallen tatsächlich 4 Geburtstage auf einen einzigen Tag – da bot sich dieses Set prima an um ein Quartett zu fertigen.

Aufgebaut sind die Karten ziemlich ähnlich, alle Grundkarten sind in Limette und diesmal als Stehkarten gefaltet. Das gefällt mir zur Zeit einfach gut weil sie eben sehr gut stehen bleiben. Der Strauß  und der Geburtstagsaufleger sind dann auch identisch. Nur die einzelnen Blüten und die Hintergründe sind unterschiedlich.

 

 

 

Hier habe ich die Prägeform mit den großen Punkten auf weiß verwendet. Darauf machen sich die großen Blüten in Safrangelb besonders gut.

 

 

Bei diesem Exemplar habe ich mit den Framelits „Stickmuster“ und „Lagenweise Quadrate“ die verspielten Blüten vor einen geometrischen Hintergrund gesetzt.

 

 

Das Hintergrundpapier für diese Karte findet ihr im neuen Frühjahrs-Sommerkatalog. Das DSP nennt sich „Tuttifrutti“.

 

 

Und bei dem vierten Exemplar kam wieder eine Prägeform zum Einsatz. Darunter ebenfalls ein Stück DSP  aus „Tuttifrutti“. Der Blumenstrauß war dann etwas aufwändiger zu kleben, die kleinen blauen Blüten sind Restteilchen aus dem zweiten, blauen Strauß und als sie so auf dem Tisch lagen dachte ich mir, daß sie viel zu schade zum Wegwerfen sind. Das Aufkleben dauert halt, aber mir gefällt der Strauß so viel besser.

 

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und einen geruhsamen dritten Adventssonntag. Gestern sind meine Frühjahrs-Sommer-Kataloge und die Sale-a-bration-Broschüren angekommen, die werde ich jetzt mal verpacken und verschicken, dann könnt ihr schon mal anfangen, darin zu schmökern. Bestellungen nehme ich jederzeit an, weitergeben werde ich sie ab 2. Januar.

Renate

 

Morgen, Montag den 11.12.2017 gibt es bei Stampin‘ Up! einen 24-Stunden-Gratisversand. Ihr könnt euch von 0.00 Uhr bis 23.59 Uhr also vor Weihnachten nochmal so richtig eindecken und habt neben der Versandkostenersparnis von 5.95€ auch noch einen Direktversand zu euch nach Hause. Wer also überlegt, noch ein Weihnachtsgeschenk in Form von Stempeln, Papier, etc. zu verschenken (oder sich selbst zu gönnen) ist damit gut bedient.

Ihr könnt entweder morgen über meinen Online-Shop bestellen (dort bezahlt ihr mit Kreditkarte) oder ihr meldet euch bei mir.

Anrufen oder schreiben könnt ihr ab sofort (je früher, je besser), ich bestelle dann Montagmorgen sofort.

Also, schmökert nochmal durch die Kataloge (wer sie nicht in Papierform hat, sie sind rechts verlinkt) und sucht euch etwas Schönes aus.

Und denkt doch auch an die Auslaufliste, ihr findet sie hier. Da ist sicher noch etwas für euch dabei und bei versandkostenfreier Bestellung eine prima Möglichkeit zum Zugreifen.

Ich wünsche euch einen schönen zweiten Adventssonntag,

Renate