Eigentlich wollte ich ja nicht vor November mit den Weihnachtskarten anfangen – aber wie bei den Lebkuchen, die gefühlt jedes Jahr früher im Markt stehen (und mich dann doch kurz verlocken) hab ich nun halt angefangen und erste Karten gebastelt.

Das Gratis-Set „Freude im Advent“ habe ich euch ja mitsamt der Aktion schon hier vorgestellt und nun habe ich es endlich auch verwendet.

 

 

 

Ich wollte es nicht ganz so knallig und voll haben, darum habe ich nur ganz wenig Weihnachtspapier aus der Serie „Weihnachtslieder“ im Stampin‘ UP! Herbst-Winter-Katalog hinter dem gestanzten Aufleger verwendet.

Die Kerzen sind einmal abgestempelt – damit ich die Flammen habe (ich schnippel gerne aber da hab ich kapituliert) und einmal zusätzlich aufgesetzt, sieht man hier im unteren Bild ganz gut. Damit nicht alle Karten gleich aussehen ist die Hälfte der Kerzen in Glutrot, Gartengrün und Currygelb, die Andere in Limette ausgefüllt. Als Hintergrund sind die Umrisse nur in Savanne gestempelt. Und weil ich Limette so mag ist auch die Schrift damit ausgefüllt, ich weiß, nicht gerade eine klassische Weihnachtsfarbe aber mir gefällts.

 

Den Glitzer in den Flammen sieht man nicht, den müsst ihr euch einfach dazu denke, das gibt der Fotowürfel leider nicht wieder.

Wer Lust hat auf einen Workshop zum Thema Weihnachtskarten bei mir kann sich gerne melden, die festen Termine sind am 16. und 30. November, jeweils 19.00 Uhr.  Wer da keine Zeit hat oder schon früher anfangen möchte ruft mich an oder schreibt mir eine Mail, wir finden einen zusätzlichen Termin und falls gewünscht natürlich auch ein anderes Thema (Verpackungen, Basic-Kurse, Silvesterkarten, ……..).

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende mit viel Bastelzeit, wenn ihr das Stempelset auch haben möchtet, wisst ihr ja was ihr dafür tun müsst (oder klickt nochmal kurz auf den Link oben). Und wenn ihr am Sonntag um 11.00 Uhr ein bisserl Zeit habt könnt ihr hier vorbei schauen und die Blogparade der Stempelwiese ansehen.

Renate

 

 

 

 

Also der Oktober ist dermaßen vollgepackt mit Aktionen, dass ich euch heute mit einer Flut an Bildern überschütten muss.

Da wäre zum ersten der Weltkartenbasteltag – ja sowas gibt es – am 07.Oktober. Zu diesem Anlass gibt es bei Stampin‘ UP! vom 1. bis 10 Oktober folgende Preisnachlässe:

 

 

Und passend zu diesen um 15% reduzierten Stempelset gibt es vom 1. bis 31. Oktober die Aktion 3 Designpapiere kaufen und ein viertes nach freier Wahl gratis dazu.

x

Hier nochmal die Liste, da könnt ihr die Infos vielleicht besser lesen.

Das sind schon Hammerangebote! Und von mir bekommt ihr den ganzen Oktober ab einem Einkaufswert von 60€ (egal welche Produkte ihr aus den beiden aktuellen Katalogen aussucht) den Versand gratis dazu. Ich lasse den Einkauf dann direkt von Stampin‘ UP! zu euch schicken, somit bekommt ihr eure Bestellung auch noch extra schnell.

Wie oft ihr diesen 3 + 1 Pack wählt ist euch überlassen, es gibt da keine Mengenbegrenzungen, ihr könnt also aus dem Vollen schöpfen.

 

Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig locken, meldet euch möglichst bald bei mir damit ihr eure Aktionsangebote schnell bekommt.

Renate

 

 

 

 

 

 

Am 4.September mache ich meine erste Sammelbestellung aus dem neuen Stampin‘ UP! Herbst-Winter-Katalog und ich habe mir gedacht, diesmal gibt es ein Extrageschenk für alle, die einen Bestellwert ab 50€ erreichen.

Ihr bekommt von mir eine kleine Pizzaschachtel incl. 4 Kärtchen und Kuverts. Natürlich sind die nicht blanco, ich gestallte sie und ihr müsstet mir nur angeben, zu welcher Gelegenheit ihr sie haben möchtet:

Herbst / Halloween / Geburtstag / Weihnachten

Ab 100€ bekommt ihr, wie immer, den Versand gratis dazu.

Also, schickt mir eure Bestellungen mit dem Wunschset, dann habe ich ein bisschen Vorlauf um es herzurichten.

Viel Spaß beim Stöbern im neuen Katalog (falls ihr noch keinen habt, schreibt mir, ich schicke ihn euch zu).

Renate

 

 

 

Ich weiß, es ist über 30 Grad Hitze draußen und ihr denkt noch nicht an Weihnachten aber im August habt ihr die Chance, dieses tolle Set schon vorab zu bestellen.

In beliebiger Menge, nur als Einzelstempel oder Einzelstanze oder auch als Paket mit 10% Rabatt. Ganz wie ihr wollt. Und für alle, die im Juli Bonusgutscheine gesammelt haben wäre das einfach ideal, um sie einzulösen.

 

 

Hier seht ihr die Einzelteile mit Preisen und Artikelnummern.

 

 

Und das sind die tollen Thinlits die ihr übrigens nicht nur für Weihnachten verwenden könnt, da gibt es viele andere Gelegenheiten.

 

 

Ergänzt werden sie perfekt mit diesem Stempelset.

 

Also, wer nun seine Gutscheincodes einlösen möchte, meldet euch bei mir. Selbstverständlich könnt ihr auch ganz regulär bezahlen oder die Gutscheine gegen andere Artikel aus dem Jahreskatalog einlösen.

Und damit ihr ein bisschen auf das Set eingestimmt werdet gibt es von Stampin‘ UP! dieses Video, klickt einfach darauf und lasst euch inspirieren.

Zu jeder Bestellung lege ich den brandneuen Herbst-Winter-Katalog dazu damit ihr seht, was euch ab 1. September tolles erwartet.

Renate

 

 

Die Fundgrube ist wieder aufgefüllt, diesmal sind die Weihnachtsstempel eingestellt. Natürlich gibt es auch noch andere, nicht mehr bei Stampin‘ UP! erhältliche, Stempel und auch etwas Zubehör zu finden.

Meldet euch einfach per Mail Renate@stempeln-im-sueden.de  oder gerne auch telefonisch bei mir. Ich versende immer zum günstigsten, versicherten Tarif. Wer keinen versicherten Versand möchte muss das ausdrücklich dazuschreiben, dann passt ein Stempelset in einen wattierten Umschlag zu 1.50€.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern und ein schönes Wochenende,

Renate

Wie schon im letzten Jahr gibt es auch heuer während des ganzen Julis die Bonustage, d. h. pro Bestellwert von 60€ bekommt ihr einen Gutschein (per Email) über 6€ den ihr im August bei einer Bestellung einlösen könnt. Wenn ihr für 120€ einkauft bekommt ihr zwei Gutscheine, bei 180€ – drei u.s.w.

Wer im Rahmen einer Sammelbestellung bei mir einkauft bekommt den Gutscheincode nicht per Mail, er wird dann zu mir geschickt aber ich verrechne ihn euch bei Augustbestellungen selbstverständlich auch. Das gilt natürlich auch für diejenigen, die keine Emailadresse haben.

Während des Aktionszeitraums 1. – 31. Juli 2017 übernehme ich die Versandkosten bereits ab 60€, also ein weiterer Grund, euren Wunschzettel abzuarbeiten. Für online-Bestellung gilt das leider nicht, darauf habe ich keinen Einfluss.

 

Die zweite Aktion von Stampin‘ UP! ist einfach unschlagbar, wenn ihr selbst als Demonstratorin einsteigen möchtet. Ihr bekommt ein Geschenkpaket (Inhalt seht ihr ganz unten aufgelistet) im Wert von 63,50€ und zusätzlich das brandneu Stempelset „Wie ein Weihnachtslied“ im Wert von 24€ geschenkt. Dieses Set gibt es regulär erst ab August zu bestellen.

Um als Demo einzusteigen zahlt ihr für euer – frei wählbares – Starterset lediglich 129€ und könnt euch, zusätzlich zu den oben genannten Vorteilen, aus dem aktuellen Katalog Ware im Wert von 175€ aussuchen, diese Bestellung ist versandkostenfrei.

Nochmal zusammengefasst: Für 129€ bekommst du Ware im Wert von 262,50€ – wie ich finde ein tolles Angebot. Wer irgendwann sagt, dass ist jetzt doch nichts für mich, muss auch nichts zurückzahlen oder die Ware wieder hergeben. Der Vertrag läuft dann einfach aus.

Wer bei mir im Team als Demo einsteigt bekommt auch von mir noch ein kleines Willkommenspaket und natürlich jede Unterstützung die ihr braucht.

Falls du jetzt Interesse hast, ruf mich einfach an wir besprechen dann alles und ich erkläre dir, wie einfach und unkompliziert es ist, selbst Demo zu werden und die vielen Vorteile zu genießen .

 

Hier seht ihr das Stempelset „Wie ein Weihnachtslied“. Dazu wird es ab August noch passende Thinlits geben.

 

 

 

Und hier nochmal der Flyer, auf dem das komplette Gratispaket beschrieben ist.

 

 

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag,

Renate

 

 

Ich habe die Fundgrube neu befüllt mit Stempelsets, die es nicht mehr zu kaufen gibt. Schaut doch mal durch, vielleicht fehlt euch genau einer dieser Stempel.

Mein neues Fundgrubenschild ist übrigens mit dem neuen Buchstabenset „Hand Lettered Alphabet“ (S. 180) entstanden.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern,

Renate

 

 

Nachdem ja am 1. Juni nun endlich der neue Stampin‘ UP! Jahreskatalog für alle an den Start gegangen ist und auch wir Demos aus dem kompletten Angebot bestellen konnten gab es natürlich eine etwas größere Bestellung und auch ein paar Mitbesteller.

Und da bei mir jeder Sammelbesteller eine Kleinigkeit ins Paket gelegt bekommt war es naheliegend, wieder Dankkärtchen zu gestalten. Diesmal habe ich die neuen Incolorfarben gewählt und das Papier für die Aufleger aus dem „Desingnerpapier im Block Florale Eleganz“ (S. 187) verwendet.

Hier seht ihr alle fünf Farben und auch die verschiedenen Muster dieses Blocks. Ich denke, es ist für jeden etwas dabei, daß auf Anhieb Gefallen findet.

Meine absolute Lieblingsfarbe ist heuer Limette, gleich gefolgt von Puderrosa.

Die „Gänseblümchenstanze“ kam auch wieder zum Einsatz denn zusammen mit dem Stempelset „Gänseblümchengruß“ (beides Seite 127) sind halt ratz-fatz jede Menge Blumen gebaut. Die Karten haben übrigens eine Größe von 9,5 x 9,5 cm (zuschneiden 9,5 x. 19 cm) und so bekommt ihr aus einem Blatt Karton drei Karten. Die Aufleger sind dann immer 9 x 9 cm.

Nun könnte ich natürlich behaupten, ich habe das Dankeschön extra aus dem Set „Das blühende Leben“ (S 135) verwendet um es euch hier vorzustellen. Tatsächlich hätte ich aber das Danke aus dem Gänseblümchengruß viel lieber genommen. Dummerweise habe ich bei der Vororder allerdings die Nummern verwechselt und mir das englische Set bestellt, da ist freilich ein Thank you drin und das wollte ich nicht nehmen. Kann passieren, ist aber nicht weiter tragisch weil es mir bei dem Set hauptsächlich um die Blumen geht, weniger um die Texte.

Also, deshalb ein deutsches „Dankeschön“ und ja, ich habe schon wieder einen Stempel zerschnitten denn eigentlich heißt es „Grosses Dankeschön“. Das passte mir aber nicht in den Untergrundstempel aus dem Set „Awesomely Artistic“ (S. 153) und nun habe ich ein schönes Dankeschön und kann, wenn ich es brauchen sollte, die beiden Teile auf dem Stempelblock einfach wieder zusammensetzen.

Wer noch im Juni aus dem neuen Katalog bestellen möchte und dabei auf einen Warenwert von 400€ kommt, kann sich, wie hier schon beschrieben, über 40€ zusätzliche Shopping-Vorteile freuen. Und da ihr dabei ja auch keine Versandkosten zahlt spart ihr gleich zweimal und bekommt eure Ware auch noch schneller weil ich sie direkt von Stampin‘ UP! zu euch liefern lasse.

Wer jetzt nur ein paar Kleinigkeiten haben möchte kann sich natürlich auch an meiner nächsten Sammelbestellung am 12. Juni beteiligen oder freilich einfach jederzeit bei mir persönlich oder in meinem Online-Shop bestellen.

Ich wünsche euch noch einen schönen Pfingstmontag und erholsame Pfingstferien,

Renate